Das RELOAD Festival 2020 komplettiert sein Line-Up mit den Architects

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Als eines der letzten Festivals im Sommer steigt traditionell das Reload Festival, dessen kommende Ausgabe am 14. und 15. (Warm-Up am 13.) August 2020 stattfinden wird. Ort des Geschehens ist das rund 50 Kilometer s├╝dlich von Bremen liegende Sulingen, wo seit 2006 mittlerweile rund 10.000 Fans von Musik der h├Ąrteren Gangart eine amtliche Party feiern. Nachdem letztes Jahr Sabaton und Bullet For My Valentine den Platz in Schutt und Asche legten, wird das Kommando dieses Jahr von Amon Amarth und den Architects angef├╝hrt. Doch auch das Programm abseits der Headliner wei├č mit einigen Hochkar├Ątern aus der Metal- und Metalcore-Szene zu ├╝berzeugen. Doch auch andere Musikrichtungen bekommen eine Chance, sodass wie in den Vorjahren ein buntes Programm interessanter Acts zusammengestellt wurde.

Das Line-Up ist mittlerweile (bis auf den Gewinner des Reload-Bandcontests) komplett und liest sich wie folgt:

Bands RELOAD FESTIVAL 2020
Amon Amarth, Architects, As I Lay Dying, Black Inhale, Bloodywood Kiez Live, Controversial, Crushing Caspars, Cypecore, Darkest Hour, Dark Tranquillity, Die Kassierer, Dirty Shirt, Emily Falls, Eskimo Callboy, Fever 333, Gloryhammer, Grave Pleasures, H2O, Heavysaurus, I Prevail, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Mr. Irish Bastard, Municipal Waste, Our Hollow Our Home, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons plays Moto╠łrhead, Plainride, Pro-Pain, Russkaja, Sibiir, Smoke Blow, Static-X, Stray From The Path, Superstafuckers, Tankard, Tears For Beers, Terror, The Black Dahlia Murder, Watch Out Stampede

Kurzinformationen RELOAD FESTIVAL 2020:
Wann? 13./14./15. August 2020
Wo? Sulingen (50 km s├╝dlich von Bremen)
Preis? 99 Euro

Weblinks RELOAD FESTIVAL:
Webseite: reload-festival.de
Facebook: ReloadFestivalofficial

 

Mehr von Markus Hillg├Ąrtner

Fotos: CALLEJON

CALLEJON – K├Âln, Live Music Hall (10.03.2018) ├ähnliche Beitr├Ąge
Weiterlesen