ROSE TATTOO auf European Tour 2018

ROSE TATTOO auf European Tour 2018
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Rose Tattoo ist eine australische Hardrock-Band die 1976 von Peter Wells gegründet wurde. Die Band dachte sich vermutlich, warum sollen wir nicht noch einmal ein ganz großes Ding starten und beschlossen 2018 eine Europa Tournee zu machen. Gesagt getan, stecken sie nun mitten drin.

Ein großes Wiedererkennungsmerkmal von Rose Tattoo ist die markante Stimme von Gary “Angry” Anderson und der Einsatz einer Slide-Gitarre. Die fünf Musiker, leider ohne Peter Wells, der 2002 dem Krebs zum Opfer fiel, beweisen, dass man als Musiker nie die Rente einreichen muss. Man ist nie zu alt für die Bühne und für die Musik, wenn man nur will. In den späten Achtzigern war erst einmal Schluss mit der Band und man startete ein Comeback Anfang der Neunziger, als Support von Guns N‘ Roses, bei deren Tour-Abschnitt in Australien.

2006 waren Rose Tattoo das erste Mal beim Wacken Open Air dabei. 2007 veröffentlichte die Band ihr derzeit letztes Studioalbum mit dem gleichnamigen Titel der aktuellen Tour Blood Brothers. Ende August, Anfang September stehen fünf Konzerte in Deutschland auf dem Programm der Blood Brothers European Tour 2018, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Auch stehen Rose Tattoo jetzt schon auf dem Flyer für das Wacken Open Air Festival 2019.

Also raus aus der Bude, rein in die Kutte und ab zum Konzert!

ROSE TATTOO - Blood Brothers European Tour 2018 - Trailer

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Termine ROSE TATTOO, Blood Brothers European Tour 2018:

29.08.2018 Nürnberg, Hirsch (Ausverkauft)
30.08.2018 Karlsruhe, Substage
31.08.2018 Bochum, Zeche (Ausverkauft)
01.09.2018 Hartenholm, Werner Rennen
02.09.2018 Bremerhaven, Full Metal Cruise

tickets

Weblinks ROSE TATTOO:

Homepage: http://www.rosetattoo.com.au/
Facebook: https://www.facebook.com/RoseTattoo/

More from Marcus Nathofer

THE 69 EYES – Köln, Essigfabrik (06.11.2019)

Liebe Musikfreunde gebt fein Acht, ich habe euch ein Bericht aus Kölle...
Read More