Drei neue Releases von Metropolis Records im Juni 2018: PIG, JUNO REACTOR & LORDS OF ACID

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)
PIG – Risen [VÖ: 08.06.2018]

Heute erscheint ein neues Album von PIG. PIG ist das Projekt von Raymond Watts, der in der Vergangenheit auch öfters zum Line-up von KMFDM zĂ€hlte. FĂŒr die Aufnahmen zum neuen Album hat der EnglĂ€nder eine ganze Riege illustrer Musiker um sich geschart (darunter Ben Christo, Z.Marr, En Esch, Tim Skold, Marc Heal, Phil Barry, Mark Thwaite, Anita Sylph sowie Emre Ramazanoglu). Risen prĂ€sentiert den unverfĂ€lschten, puren und treibenden Sound von PIG, verziert mit der Poesie von Raymond Watts.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:
JUNO REACTOR – The Mutant Theatre [VÖ: 22.06.2018]

Von den Hinterhöfen Londons bis zum Hollywood Blockbuster Matrix – Juno Reactor’s Geschichte hat sich unaufhörlich entwickelt. Mastermind Ben Watkins erkundet stetig neue musikalische und visuelle Bereiche. Davon zeugt auch das neue Album The Mutant Theatre, mit dem der EnglĂ€nder einmal mehr unter Beweis stellt, dass er im Trance-Sektor zu den innovativsten und wegweisendsten AusnahmekĂŒnstlern zĂ€hlt.

LORDS OF ACID – Pretty In Kink [VÖ: 29.06.2018]

Lords Of Acid kehren mit Pretty In Kink zurĂŒck. Das neue Album vereint das Beste der belgischen Gruppe: von der rauen Techno-Sinnlichkeit des Debuts Lust bis hin zum experimentellen Electro-Thrash spĂ€terer Alben wie Voodoo-U und Farstucker. Auf Pretty in Kink kreieren die neue SĂ€ngerin Marieke Bresseleers, der legendĂ€re Mastermind Praga Khan und der langzeitige Kollaborateur Erhan Kurkan einen weiteren Klassiker des Electro-Industrial-Technos.

Geschrieben von
Mehr von Michael Gamon

M. WALKING ON THE WATER auf 4K Tour 2017 in Krefeld, Köln, Koblenz und Kleve

M. walking on the water gehören zur Speerspitze der Krefelder Musikgeschichte und...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.