Anomaly X – zehntes Studioalbum markiert das Ende der MERCIFUL NUNS

Anomaly X – zehntes Studioalbum markiert das Ende der MERCIFUL NUNS
Merciful-Nuns @ Thomas Papenbreer
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Die letzten paar Tage waren sicherlich nicht die leichtesten für alle Mitglieder der Nunhood. So nennt sich die treue (vielleicht die treuste, die ich kenne) Fangemeinde der Goth-Rock Formation um Artaud und Jawa Seth, die Ableger rund um den ganzen Globus hat. Aber auch “ganz konventionelle” Fans wurden durch ein richtiges Wechselbad der Gefühle geschickt. Alles ging los, als über die Facebook-Seite und den Newsletter von Solar Lodge das neue Album Anomaly X angekündigt wurde. Mit dabei, ein Album-Trailer, an dessen Ende schon etwas unheilvoll “Final Album” zu lesen war. Was sich anschloss, waren erstmal vage Spekulationen. Offenbar wusste keiner so richtig, wie das Ende des Trailers zu deuten war. Wenig später dann wurden die Nuns konkreter, als Artaud Seth auf seine Facebook-Seite postete:

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

every start is an end

each arrival a departure.

Nach Anomaly X und der sich anschließenden Tour, spätestens 2019, ist Schluss mit den Merciful Nuns. Im Trailer zum abschließenden Album scheint sich der Kreis zu schließen. Wir sehen Bilder aus einem verfallenen Haus, Symbole, die auf Aleister Crowley deuten: The All-Seeing Eye.

the 34th degree you adore

be a shriner on a sacred door

Es bleibt vorerst mysteriös. Aber soviel steht fest: Mit Anomaly X geht eine wichtige Ära des Goth-Rock zu Ende. Völlig still wird es wohl trotzdem nicht um Familie Seth werden. Immerhin haben wir es hier mit Vollblutmusikern und umtriebigen Geistern zu tun, die Kreativität atmen. Im besten Fall setzen wir auf ein neues Projekt. Im “mindesten” ist da ja noch Near Earth Orbit. Auf eine Wiedererweckung von Garden Of Delight setzen wir (mal lieber) nicht.

Anomaly X wird am 06. April bei Solar Lodge erscheinen. Wer das Album jetzt schon vorbestellt, erhält es bereits drei Wochen vor dem offiziellen Release.
Ihre Anomaly-Tour starten Merciful Nuns auf dem Downhill XII Festival. Es wird der erste und zugleich letzte Auftritt der Band in den Niederlanden sein. Während der darauffolgenden Monate wird es dann noch mehrmals Gelegenheit geben, live von der Band Abschied zu nehmen.

Termine MERCIFUL NUNS – Anomaly X – Tour 2018:

07.04.2018 Sittard (NL), Downhill XII
18.05.2018 Leipzig, WGT
11./12.08.2018 Hildesheim, Mera Luna
14.09.2018 Hagerbach (CH), Eine Nacht im Bergwerk

MERCIFUL NUNS - Trailer ANOMALY X

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks MERCIFUL NUNS:

Official: http://www.mercifulnuns.com/
Facebook: https://www.facebook.com/MercifulNuns/

More from Katja Spanier

SECRETS OF THE MOON – Black House

Mit einer Geschichte von 25 Jahren sind Secrets Of The Moon so...
Read More