WHITE LIES & I HEART SHARKS – Düsseldorf, Zakk (08.10.2017)

White Lies, © André Techert
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Eine letzte Konzertreise mit Friends – unter diesem doppeldeutigen Motto stand die kleine, aber feine Deutschlandtour der White Lies. Diese führte den sympathischen Trupp um Sänger Harry McVeigh zum einzigen NRW-Termin in die Landeshauptstadt. Das Zakk sollte schon bei der Vorband aus allen Nähten platzen, der Support bedankte sich mit einem äußerst flotten und spaßigen Set.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

I Heart Sharks stammen zu Teilen aus New York, London und Bayern und passen als Vorband zu White Lies wie Arsch auf Eimer. Treibender, elektronisch verzierter Indie-Rock mit Postpunk-Sprengseln und maximaler Hit-Garantie. Gefühlt jeder Song lädt zum Mitsingen und Tanzen ein. Das mag dem ein oder anderen auf Dauer ein wenig zu substanzlos sein, als Einheizer hätte man sich aber eigentlich nichts Besseres wünschen können.

Hideaway

Preis: EUR 14,69

(0 Kundenbewertungen)

17 neu & gebraucht ab EUR 4,44

Setlist I HEART SHARKS – Düsseldorf, Zakk (08.10.2017)

01. Walls
02. Lost Forever
03. Wolves
04. Back Home
05. Hideaway
06. To Be Young

Gegen 21 Uhr hieß es dann wieder einmal „Take It Out On Me, I’m In Love With The Feeling…“ – der Opener des Friends-Albums der White Lies ist mittlerweile wirklich zum absoluten Fanliebling aufgestiegen. Da die folgenden There Goes Our Love Again und To Lose My Life… die Stimmung weiter in die Höhen trieben, wurde es schnell enorm heiß im Zakk. Sänger McVeigh zeigte sich diesmal ein wenig gesprächiger als sonst und versprach für kommendes Jahr ein neues, dann schon fünftes Album. Da es diesbezüglich noch nichts Fertiges auf die Ohren gibt, spielte sich das Londoner Trio, dass live zu einem Quartett anwächst, wieder einmal 90 Minuten durch die bereits bekannte Setlist der letzten Monate. Immerhin fand mit Streetlights vom sonst einmal mehr sträflich vernachlässigten Zweitling Ritual wenigstens ein Stück den Weg ins Set, welches schon länger nicht mehr gespielt wurde.

Friends

Preis: EUR 13,99

(0 Kundenbewertungen)

24 neu & gebraucht ab EUR 6,72

Und sonst? Klatschen, Tanzen, Mitsingen, Spaß haben, zwischendurch ein wenig schwelgerisch Träumen bei den ruhigen Kontrapunkten E.S.T. und Swing – das Übliche halt. Beste Stimmung im aufgeheizten Düsseldorfer Traditionsclub, die im traditionellen Rausschmeißer Bigger Than Us kulminierte. Jetzt ist es aber wirklich an der Zeit für neue Songs und aufpolierte Konzert-Setlists.

Setlist WHITE LIES – Düsseldorf, Zakk (08.10.2017)

01. Take It Out On me
02. There Goes Our Love Again
03. To Lose My Life…
04. Hold Back Your Love
05. The Price Of Love
06. Farewell To The Fairground
07. Morning in LA
08. Is My Love Enough
09. Getting Even
10. Unfinished Business
11. E.S.T.
12. Streetlights
13. A Place To Hide
14. Swing
15. Don’t Want To Feel It All
16. Death
17. Big TV (Z)
18. Bigger Than Us (Z)

Fotos: André Techert

Geschrieben von
Mehr von Patrick Friedland

FTR – Manners

„Wall Of Hall“ Um drei Vokale ärmer, aber eine Keyboarderin reicher sind...
Weiterlesen