Preview: IN DARKNESS FESTIVAL 2017 – 8. Juli

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Bereits zum dritten Mal wird im Rahmen des In Darkness Festivals das Duisburger Parkhaus mit dunklem Sound geflutet. Fünf sorgfältig ausgesuchte Bands bilden das diesjährige Line-Up und werden für beste Stimmung sorgen:  Das sind zum einen JanRevolution, Alienanre und Schwarzschild. Rroyce, die schon beim diesjährigen WGT die Moritzbastei zum Beben brachten, spielen zum krönenden Abschluss des diesjährigen Festivals als Headliner auf. Ein Opener wird noch bekannt gegeben.

Einlass: 18 Uhr

Die Running Order:

19:00 Uhr: Lvx Aeterna – Infos: http://www.lvxaeterna.de/
19:50 Uhr:  ALIENARE – Infos: http://www.alienare.net/
20:50 Uhr: JanRevolution – Infos: https://www.facebook.com/JanRevolution.Music/
21:50 Uhr: Schwarzschild – Infos: https://www.facebook.com/SchwarzschildMusic/
22:55 Uhr: RROYCE – Infos: http://www.rroyce.de/

Die Rahmendaten:

Datum: 08.07.2017
Location: Duisburg, Parkhaus Meiderich, Bürgermeister-Pütz-Straße 123
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: VVK 15 Euro / AK 18 Euro

Weblinks IN DARKNESS FESTIVAL 2017:

Homepage: http://www.in-darkness.de
Facebook: https://www.facebook.com/events/400860310289827/

Tickets:

www.in-darkness.de und https://v3.ticketino.com/v3/de/Event/event/63862

Geschrieben von
Mehr von Dietmar Grabs

PRIEST im Interview: „Ohne die Masken wäre die Band gestorben“

Mit Priest erschien vor einiger Zeit eine frische neue Band in der...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.