SILBERMOND – Köln, Palladium (18.05.2017)

Fotos: SILBERMOND
Silbermond, © Markus Hillgärtner
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, waren die Bautzener Pop-Rocker von Silbermond zu Gast im Kölner Palladium, welches am diesem Abend ausverkauft war, sodass Spätankömmlinge Probleme hatten, in unmittelbarer Nähe einen Parkplatz zu finden. Nach diesem ersten Dämpfer musste man leider feststellen, dass der Supportact Mister Me bereits vor dem offiziell angesetzten Konzertbeginn um 20:00 Uhr gespielt hat, sodass wir ihn leider komplett verpassten. So war es nun an Stefanie Kloß (Gesang), Andreas Nowak (Schlagzeug), Johannes Stolle (Bass) und Thomas Stolle (Gitarre und Klavier), Aufwärmer und Hauptact in einem zu liefern.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Gegen halb neun war es dann soweit: Das Saallicht erlosch und zum Intro Die Mutigen betraten die Jungs die Bühne. Frontfrau Stefanie wählte die beschwerlichere Variante und bahnte sich erst den Weg von hinten durch das Publikum, bis sie dann nach einigem engen Fankontakt auch auf der Bühne ankam. Die Fans, die hierbei nicht in direkter Nähe sein konnten, bekamen im Verlauf des Abends noch zwei weitere Chancen, denn zum einen ließ es sich Stefanie nicht nehmen, sich vom Publikum während Indigo auf Händen tragen zu lassen und zum anderen wurden die Stücke B 96 und Das Beste von einer kleinen B-Stage mitten im Publikum aus vorgetragen.

Silbermond boten den Kölnern einen guten Querschnitt durch ihre musikalische Geschichte, sodass natürlich auch Klassiker wie Symphonie einen Weg in die 18+4 Songs lange Playlist fanden. Untermalt wurde das Konzert optisch von einer sehr stimmigen Lichtshow und akustisch von den rund 4.000 anwesenden Fans, die nahezu jedes Lied auswendig mitsingen konnten. Nur gegen Ende war es plötzlich still seitens des Publikums, denn mit Meine Besten gab es einen neuen Song, der an diesem Abend beim Tourstart in Köln Weltpremiere feierte. Nach diesem besonderen Highlight folgte mit Zeit zu tanzen der Abschluss-Song für diesen rund zweistündigen Konzertabend, der alle Beteiligten glücklich in die Nacht entließ.

Setlist SILBERMOND @ Köln, Palladium (18.05.2017):

01. Intro (Die Mutigen)
02. Langsam
03. Wissen was wird
04. Lass mal
05. Meer sein
06. Keine Angst
07. Das leichteste der Welt
08. Irgendwas bleibt
09. Allzu menschlich
10. Heut hab ich Zeit
11. Himmel auf
12. B 96
13. Das Beste
14. Unendlich
15. Krieger des Lichts
16. Nichts passiert
17. Symphonie
18. Indigo
19. Leichtes Gepäck (Z)
20. Durch die Nacht (Z)
21. Meine Besten (Z)
22. Zeit zu tanzen (Z)

More from Markus Hillgärtner

Königlicher Besuch im Lande: ROYAL BLOOD auf Tour

Das britische Rock-Duo Royal Blood aus Worthing, welches es mit beiden Alben Royal...
Read More