DJ BOBO – Köln, Lanxess Arena (28.04.2017)

Fotos: DJ BOBO
DJ Bobo, © Markus Hillgärtner
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Rund alle zwei Jahre kommt der Schweizer DJ Bobo alias Peter René Baumann auf große Tour und bringt neben einem neuen Album auch gleich eine komplett neue Show mit. So auch am Freitag, den 28. April 2017, als er auf seiner Mystorial – 25th Anniversary Tour einen Stopp in der mit 12.000 verkauften Karten ausverkauften Kölner Lanxess Arena machte.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Bevor das Spektakel losging, wurden die wartenden Zuschauer mit einer Videoprojektion von Meilensteinen aus DJ Bobos musikalischer Karriere unterhalten, in der sich auch prominente Kollegen und Freunde wie Michael „Bully“ Herbig oder Otto Waalkes zu Wort meldeten. Währenddessen wurden Einspieler von Proben, Konzertmitschnitten oder dem Bühnenaufbau gezeigt. Zwischendurch erschien ein Countdown, der auf die Sekunde genau den Konzertbeginn ankündigte, welcher ein paar Minuten später als ursprünglich geplant angesetzt war.

Als der Countdown endlich mit Hilfe des Kölner Publikums auf 00:00 runter gezählt war und die Band zu spielen begann, folgte ein kleines Tourintro, bis DJ Bobo aus dem nichts plötzlich mitten auf der Bühne stand. Die rund zweistündige Eurodance Show konnte beginnen und mit ihr eine Zeitreise, die von der Steinzeit über das alte Ägypten, über Paris im Jahre 1887 (der Eiffelturm ist noch im Bau), über die 90er Jahre bis hin in die Zukunft führte. Die verschiedenen Epochen zeichneten sich durch unterschiedliche Bühnendekorationen und durch andere Kostüme der Tänzer aus, während die gespielten Lieder keinen direkten Bezug zu ihnen hatten. DJ Bobos Musik vermittelt eine positive Botschaft und soll einfach nur für gute Laune sorgen und Spaß bereiten und das kann man in wohl jeder Epoche gut gebrauchen.

Natürlich hatte der überaus sympathische Schweizer auch ein paar Besonderheiten im Programm, wie zum Beispiel als er einen Fan aus dem Publikum eines seiner Lieder singen ließ, während er es sich im Publikum bei der Frau des Fans bequem machte und dem Gesang lauschte. Das Original gab es natürlich im Anschluss auch.

DJ Bobo spielte sich an diesem Abend durch weite Teile seiner mittlerweile 13 Studioalben umfassenden Diskografie und auch von seinem Debütalbum Dance With Me war etwas dabei. Untermalt wurde die Musik von einer durchdachten Lichtshow und gelegentlich schossen Feuerfontänen in die Höhe. Kein Wunder, dass das Publikum begeistert war und bei jedem Song fleißig mitklatschte und mitsang. Das Konzert war ein Spaß für die ganze Familie und sicherlich werden sich einige direkt Tickets für die kommende Tour 2019 gesichert haben.

Setlist DJ BOBO @ Köln, Lanxess Arena (28.04.2017):

01. Intro
02. Mystorial
==== Paris 1887 ====
03. Hypnotized
04. Superstar
05. La Vida Es
06. Believe
07. Vampires Are Alive
08. Together
09. Where Is Your Love
10. Around the World
==== Ägypten 40 v. Chr. ====
11. Respect Yourself
12. It’s My Life
13. Everybody
14. Chihuahua
15. Love Is the Price
16. Pray
==== Steinzeit ====
17. Good Time
18. Get on Up
19. Life Goes On
20. What a Feeling (Irene Cara Cover)
21. Greenbeats
==== 90er ===
22. Somebody Dance With Me
23. Keep on Dancing
24. Take Control
25. Let the Dream Come True
==== Zukunft ====
26. Freedom
27. There Is a Party
28. Love Is All Around

Fotos: Markus Hillgärtner

More from Markus Hillgärtner

IRON MAIDEN auf ausgedehnter Europatour

Mit Iron Maiden erwartet uns 2018 ein wahres Live Highlight. Das britische...
Read More