HOZIER für zwei Termine in Deutschland

2015-01-28_Hozier_-_Bild_002.jpg
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Hozier konnte 2014 mit seinem Song Take Me To Church nicht nur in seinem Heimatland einen Hit landen, sondern auch hier in Deutschland. Schlagzeilen machte der Song vor allem auf Grund seines Videos in dem es um die Liebe zweier Männer geht. Jetzt wird Hozier mit einem weiteren Video für Schlagzeilen sorgen: Im Clip zu Cherry Wine geht es um häusliche Gewalt. Passend dazu kann die Single ab dem 12. Februar über iTunes gedownloadet werden – die Einnahmen gehen an Hilfsorganisationen, die sich für den Kampf gegen häusliche Gewalt engagieren. Sein selbstbetiteltes Album brachte Hozier in den Ruf ein, der Retter des Blues zu sein, was nicht unbegründet ist, denn der junge Ire schafft es, dem vermeintlich veralteten Bluesrhythmus zu neuem Leben zu verhelfen. Wer ihn live erleben will bekommt in diesem Februar an zwei Terminen die Chance dazu. Im Vorprogramm ist Rhodes zu sehen.

Termine HOZIER Tour 2016:

19.02. 2016 Berlin, Columbiahalle
21.02.2016 Köln, Palladium [Tickets]

Kommentar verfassen