Preview : ROCK AM RING mit starken Headlinern in neuer Location

Geschätzte Lesezeit: 4 Minute(n)

++ Dieses Preview wird stetig aktualisiert, bookmarken und teilen erw├╝nscht ++

Es sollte der Festivalkampf der Giganten am ersten Juni-Wochenende 2015 werden, doch nachdem "Die Gr├╝ne H├Âlle" eine Woche nach vorne ausgewichen ist, steht der fr├╝he Juni nun komplett im Zeichen von Rock Am Ring. Nachdem sich der neue Ring-P├Ąchter nicht mit der Marek Lieberberg Konzertagentur um einen neuen Vertrag f├╝r Rock Am Ring einigen konnte, zog MLK bekanntlich von dannen und wird Rock Am Ring, dessen Namensrechte Marek Lieberberg verdienterma├čen zugesprochen wurden, ab dem kommenden Jahr im benachbarten Mendig ausrichten, nur gut 30 km vom N├╝rburgring entfernt.

Und wer Marek Lieberberg kennt, der wei├č, dass auch am neuen Standort nicht gekleckert, sondern geklotzt wird! Und so regieren auch am Flughafen Mendig die Hochkar├Ąter! Headliner 2015 werden Die Toten Hosen, die Foo Fighters und Slipknot sein – die beiden erstgenannten Bands treten sogar exklusiv nur bei Rock Am Ring auf!

Doch auch das restliche Feld ist quasi prall gef├╝llt mit Namen die Rockfans mit der Zunge schnalzen lassen, aber auch f├╝r ausreichend Abwechslung sorgen werden, darunter The Prodigy, Body Count feat. Ice-T, Mot├Ârhead, die Beatsteaks, Kraftklub, Bastille, Clueso, Slash Feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Deichkind, Marilyn Manson, Rise Against, Papa Roach, die Donots, L7, Broilers und Frank Turner And The Sleeping Souls!

Selbstverst├Ąndlich haben Besucher auch 2015 wieder die M├Âglichkeit, das Schwesterfestival Rock Im Park zu besuchen, das am gleichen Wochenende auf dem Zeppelinfeld in N├╝rnberg stattfindet.

PROGRAMM (Stand: 13.05.2015):

A Day To Remember + All That Remains + Animal Trainer + AnnenMayKantereit + Antilopen Gang + Asking Alexandria + Bad Religion + Bastille + Beatsteaks + Bilderbuch + Blues Pills + Body Count Feat. Ice-T + Bombus + Broilers + Callejon + Clueso + Clutch + Code Orange + Deichkind + Die Toten Hosen + Dirty Doering + Dolomite Minor + Donots + Eagles Of Death Metal + Enter Shikari + Feine Sahne Fischfilet + Foo Fighters + Frank Turner And The Sleeping Souls + Godsmack + Gunjah + Hollywood Undead + Hozier + In Flames + Interpol + Jamie T + Jan Blomqvist + Kadavar + K.I.Z + Kraftklub + L7 + Lamb Of God + Late Night Special: Fritz Kalkbrenner + Lexer + Lower Than Atlantis + Madmotormiquel + Mallory Knox + Marilyn Manson + Marsimoto + Maxi Jazz & The E-Type Boys + Mighty Oaks + Modestep + Motionless In White + Mot├Ârhead + MS MR + Netsky + Nicon├ę & Sascha Braemer + OK Kid + Papa Roach + Parkway Drive + Pop Evil + Prinz Pi + Rise Against + Royal Republic + Ruen Brothers + Sascha Cawa + Schmutzki + SIRIUSMODESELEKTOR + Skindred + Slash Feat. Myles Kennedy & The Conspirators + Slaves + Slipknot + Sondaschule + The Ghost Inside + The Prodigy + Three Days Grace + Tocotronic + Trailerpark + Tremonti + Turbostaat + T├╝sn + We Are Harlot + While She Sleeps + Yellowcard + Zebrahead + Zugezogen Maskulin

Update: Der Spielplan ist online: SPIELPLAN ROCK AM RING 2015


TICKETS

F├╝r Rock am Ring und Rock im Park stand bis 10. November 2014 ein limitiertes Fr├╝hbucher-Kontingent an 3-Tage-Festivaltickets f├╝r 160,- Euro inkl. Parken, Campen, Vorverkaufsgeb├╝hr und 5,- Euro r├╝ckzahlbares M├╝llpfand unter www.eventim.de zur Verf├╝gung. Aktuell l├Ąuft die dritte Preisstufe mit 180,- Euro. Tickers sollten bald gebucht werden, da bereits weit mehr als 100.000 Tickets f├╝r Rock am Ring bzw. Rock im Park abgesetzt sind!

Hardtickets sind exklusiv unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com erh├Ąltlich.

Update: Rock am Ring ist ausverkauft!

Dar├╝ber hinaus bietet Rock am Ring seinen Fans spezifische Camping-Optionen an:

Das Rock am Ring RockÔÇÖnÔÇÖRoll Camping Ticket erm├Âglicht Camping direkt am Festivalgel├Ąnde inkl. Anschlussm├Âglichkeit an Stromverteiler im Umkreis.

Mit dem Rock am Ring VIP Camping Ticket haben die Fans die M├Âglichkeit, in Nachbarschaft der B├╝hnen zu campen inkl. Anschlussm├Âglichkeit an Stromverteiler im Umkreis sowie kostenloser Nutzung der Sanit├Ąrcamps mit Duschen und wassergesp├╝lten Toiletten. Der VIP-Campingplatz schlie├čt sich an den VIP-Parkplatz an.

Wer mit Wohnmobil, Wohnwagen, PKW-Bus (Camper) oder Faltanh├Ąnger anreist, kann zus├Ątzlich zum 3-Tage-Festivalticket eine Caravan Plakette erwerben.

Green Camping wird auf einem Teil der Campingfl├Ąchen angeboten. K├╝hlschr├Ąnke, M├Âbel oder gro├če Anlagen sind hier nicht gestattet. Eigenverantwortliche M├╝llbeseitigung und Nachtruhe werden vorausgesetzt. Die Registrierung zum Green Camping beginnt in K├╝rze.

Bei Rock im Park besteht die exklusive M├Âglichkeit, an der Centerstage zu campen. Das Rock im Park Centerstage Ticket gilt nur in Verbindung mit einem Rock im Park 3-Tage-Festivalticket.

Weitere Informationen rund um Rock am Ring und Rock im Park sowie die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen finden sich unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com.


Videotrailer Rock Am Ring 2015:


Die Best├Ątigungen im Einzelnen:


11.02.2015:

Jamie T, Three Days Grace, Zugezogen Maskulin, L7, The Ghost Inside, All That Remains, Yellowcard, We Are Harlot, In This Moment, Maxi Jazz & The E-Type Boys feat. Elliott Randall, Sondaschule, Lower Than Atlantis, Pop Evil, Bombus, T├ťSN, Motionless In White, Code Orange, Dolomite Minor


05.12.2014:

The Prodigy, Interpol, Clueso, Hozier, Bad Religion, Tocotronic, Netsky, Modestep, Royal Republic, Clutch, Kadavar, Zebrahead, Antilopen Gang, OK Kid, Schmutzki, Slaves

05.11.2014:
Eagles Of Death Metal

04.11.2014:
Bastille, Slash Feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Deichkind, Marilyn Manson, A Day To Remember, Marsimoto, Fritz Kalkbrenner, Enter Shikari, Godsmack, Hollywood Undead, Blues Pills, Body Count Feat. Ice-T, Mighty Oaks, K.I.Z., Prinz Pi, MS MR, Bilderbuch, Feine Sahne Fischfilet, SIRIUSMODESELEKTOR

02.10.2014:
Asking Alexandria, Beatsteaks, Broilers, Callejon, Die Toten Hosen, Donots, Foo Fighters, Frank Turner And The Sleeping Souls, In Flames, Kraftklub, Lamb Of God, Mot├Ârhead, Papa Roach, Parkway Drive, Rise Against, Skindred, Slipknot, Trailerpark, Turbostaat

Geschrieben von
Mehr von Michael Gamon

DAVID „The Hoff“ HASSELHOFF auf Tour 2018

Wahnsinn, 20 Jahre Looking for Freedom. Wie viele „wissen“ ist Superstar David...
Weiterlesen