Paukenschlag! Aus Grüne Hölle wird ROCK IM REVIER in Gelsenkirchen

flyer-rock-im-revier-festival-2015.jpg
Geschätzte Lesezeit: 5 Minute(n)


Immer mal wieder gab es Gerüchte, die in den letzten Tagen jedoch imer lauter wurden und nun ist es tatsächlich zur Eskalation gekommen. Der vermeintliche "Rock Am Ring"-Nachfolger (das Original-Festival findet bekanntlich in diesem Jahr in Mendig statt) "Der Ring – Grüne Hölle Rock" ist Geschichte bevor es überhaupt losgegangen ist. Somit wird es in diesem Jahr wohl kein großes Rockfestival am Nürburgring geben, stattdessen wird die Konzertagentur DEAG das Festival (komplett?) nach Gelsenkirchen umsiedeln, wo es auch zugleich einen neuen Namen erhält: ROCK IM REVIER!

Zumindest der Verbleib der drei Headliner Metallica, Kiss und Muse im Line-up wurde für den 29.-31.05.2015 bereits bestätigt. Wie das Ganze dann tatsächlich aussieht, wird man wohl am 09. April 2015 erfahren, denn dann will die DEAG weitere Infos und den Spielplan veröffentlichen. Auch Camping-Möglichkeiten sollen an der Veltins-Arena geschaffen werden. Problematisch könnte die Frage der Bühnenaufteilung werden, aber da wird sich sicher eine Lösung finden lassen.

Als Gründe gab die DEAG an, dass der Kooperationspartner, die capricorn NÜRBURGRING GmbH, vertragsbrüchig geworden ist, denn anders als vereinbart, versäumte es die Gesellschaft, sich an den anfallenden Kosten für Künstlergagen und Werbemaßnahmen zu beteiligen. Diese wurden komplett von der DEAG geleistet. Da der Vorverkauf wohl auch unerwartet schwach verlaufen ist, musste nun also die Reissleine gezogen werden. Im Raum steht eine Zahl von 7.500 verkauften Tickets für den Nürburgring. Diese gelten nun natürlich auch für die Ersatzveranstaltung in Gelsenkirchen, sie können aber auch gegen Tickets von einer der Schwesterveranstaltungen Rockavaria oder Rock in Vienna umtauscht oder bei der Vorverkaufsstelle, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

ROCK IM REVIER
29.-31.05.2015 Gelsenkirchen, Veltins Arena

mit Metallica, Kiss, Muse uvm.


Hier die vollständige DEAG-Pressemitteilung:

„METALLICA, MUSE & KISS kommen zu "ROCK IM REVIER"

For the first time ever: Die Sensation: 3 Tage ultimativer Rock auf Schalke in der Veltins Arena: Das Mega-Rock Festival vom Nürburgring zieht um!!

METALLICA u.v.a. (Freitag, 29.5.), MUSE u.v.a. (Samstag, 30.5.), KISS u.v.a. (Sonntag, 31.5.) und noch mehr Mega-Acts des Rockzirkus kommen vom 29. – 31. Mai in die Veltins Arena auf Schalke: ROCK IM REVIER bringt die besten und härtesten Bands der Welt in den Ruhrpott. Das ehemalige „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ Festival vom Nürburgring zieht um und findet statt – die Rockfans sind die Gewinner!

Wie berichtet ist der Grund für den Umzug des Festivals der Vertragsbruch der capricorn NÜRBURGRING GmbH, die sich entgegen der vertraglichen Vereinbarungen zu keinem Zeitpunkt an den Zahlungen für Künstlergagen und Werbemaßnahmen beteiligt hat. Sämtliche Kosten für das Festival wurden allein von der DEAG beglichen, inklusive der Vorauszahlungen für die Künstlergagen. Die Tatsache, dass das für Ende Juli geplante Formel 1 Rennen vom Veranstalter abgesagt wurde, war darüber hinaus keine vertrauensbildende Maßnahme. Die DEAG hat sich deshalb entschieden, die gemeinsame Durchführung der Festivalveranstaltung „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ am Nürburgring aufgrund der Vertragsverletzung der CNG aufzukündigen und die Veranstaltung nach Gelsenkirchen zu verlegen. Damit hat die DEAG das überaus attraktive line-up mit den Mega-Headlinern wie METALLICA, MUSE & KISS und vielen anderen für die Fans gesichert. Die Fans des ultimativen Rock können sich also weiterhin auf ein grandioses Rockspektakel freuen. ROCKAVARIA und ROCK IN VIENNA sind von der Entwicklung am Nürburgring nicht betroffen.

Die Veltins Arena auf Schalke hat mit einer langen Rocktradition und mit legendären Shows und zahlreichen großen Bands mit Weltgeltung Rockgeschichte geschrieben und in der Rockszene einen hervorragenden Ruf. Schalke erscheint auch deshalb sehr vielversprechend, weil es gerade im Ruhrpott eine große Affinität für ein Rockfestival gibt und die Veltins Arena ideale Bedingungen dafür bietet. Die Infrastruktur ist hervorragend und es gibt einen Zeltplatz in der Nähe. Weitere Infos und Spielpläne werden nächste Woche vor dem VVK Start veröffentlicht.

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04: "Sensationell. Ganz Schalke 04 und die Region werden das Revier in der VELTINS-Arena rocken. Wir freuen uns drauf. Ein weiteres Highlight in unserer Arena."

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG, freut sich: „Die neue Lösung ist eine großartige Win-Win Situation: Die Fans, die sich seit Monaten auf „Der Ring – Grüne Hölle Rock“, eines der heißesten Festivals in Europa, freuen, haben mit "ROCK IM REVIER" nun die Chance ein ultimatives Rock-Spektakel mitten im Ruhrgebiet zu erleben. Und alle, die jetzt erst richtig Lust auf einen riesigen Rock-Event direkt vor der Haustür bekommen haben, sollten sich schnell Tickets sichern. Das Ruhrgebiet rockt!“

Auch die anderen Partner dieser neuen Lösung sind begeistert: Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung, FC Schalke 04 Arena Management GmbH: „Auf die Zusammenarbeit mit der DEAG freuen wir uns sehr! Das Festival, seine Fans und alle Künstler werden das Revier zum Kochen bringen“ Auch die Stadt Gelsenkirchen jubelt: „Wir freuen uns, wenn die Event-Geschichte von Gelsenkirchen mit Rock im Revier fortgeschrieben werden kann und werden uns engagiert in die vorbereitenden Planungen einbringen“, sagt Stadtdezernent Dr. Christopher Schmitt. Die Fans sind willkommen!

Der Vorverkauf für ROCK IM REVIER in der Veltins Arena beginnt am Donnerstag, den 9. April ab 9 Uhr unter Hotline 01806/150810 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 0,60 €/Anruf). Tickets für "ROCK IM REVIER" kosten 69 Euro inkl. aller Gebühren pro Tag. 3-Tagestickets sind ebenfalls erhältlich. Alle Karten für das ehemalige „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ gelten für ROCK IM REVIER für den Innenraum, garantieren also die besten Plätze. Wer andere Pläne hat, kann seine Karten für „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ auch für das ROCKAVARIA in München umtauschen oder dort, wo sie gekauft wurden, zurückgeben. ACHTUNG: Die Karten für ROCK IM REVIER auf Schalke sind auf eine begrenzte Anzahl limitiert, da die übrigen Kapazitäten für die bereits erworbenen Tickets für Grüne Hölle Rock reserviert sind.”

Kommentar verfassen