Preview : THE TING TINGS bringen den Charme der 70s zurück

Preview : THE TING TINGS bringen den Charme der 70s zurück
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

That’s Not My Name und das dazugehörige Debutalbum We Started Nothing machte The Ting Tings 2008 berühmt, und bescherte Jules de Martino und Katie White neben zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen für Single- und Albumverkäufe, MTV Music, BRIT- und NME Awards auch eine GRAMMY-Nominierung für "Best New Artist" sowie weltweit ausverkaufte Konzerte und Tourneen.

"Emigrierte" das englische Duo für die Aufnahmen zu ihrem zweiten Album noch nach Berlin, was Katie White im nachhinein mit folgendem Satz kommentierte: ‘We had a difficult time making our second record. It was a perfect storm of everything going wrong’, entschlossen sich The Ting Tings, sich für ihr am 24. Oktober erschienenes drittes Album Super Critical in eine Finca auf Ibiza "zurückzuziehen".

Going to Ibiza had party written all over it. Obviously we were going to get nothing done‘, so Jules de Martino. Anscheinend war dies jedoch genau das was Katie und Jules brauchten. Inspiriert von der Club- und Partyszene der spanischen Insel und Ikonen wie Diana Ross erfanden White und de Martino ihr ureigenes Pop-Universum neu, und schafften es mit Super Critical den Disco-Sound der 70er Jahre völlig neu und verführerisch zu interpretieren.

Schon das Video zur ersten Single Wrong Club lässt keinen Zweifel daran, wohin die musikalische Reise geht. Auch wenn Katie White sich im Refrain beschwert, man möge sie doch aus der falschen Diskothek befreien, klingt die dazugehörige Musik als wäre sie eigentlich goldrichtig. Die prägnante Funk-Gitarre ist die perfekte Grundierung für den lässigen Pop Song, der Richtung Dancefloor schielt.

Davon überzeugen können sich die deutschen Fans der Ting Tings im November bei den zwei exklusiven Clubshows in Köln und Berlin.

Termine:
17.11.2014 Köln, Gebäude 9
18.11.2014 Berlin, Bi Nuu

More from André Techert

FOTOS: CALEXICO

CALEXICO – Köln, E-Werk (23.03.2018)
Read More