Preview : Clubtour THE SISTERS OF MERCY im Mai 2014

Preview : Clubtour THE SISTERS OF MERCY im Mai 2014
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

The Sisters of Mercy haben einen sehr eigenen trockenen Humor. Wenn man auf ihrer Website den Knopf „Record News“ drückt, landet man auf einer Seite mit dem schönen Titel „ERROR 404, PAGE NOT FOUND“. So ist es seit 1990: Keine neue Platte. Und doch hat Mastermind Andrew Eldritch wieder und immer noch Lust, so richtig Lust, aufzutreten. Oder wie sie selbst schreiben: „Die Sisters haben die Bühne mit jedem geteilt, von Aswad bis Zappa. Wir haben mit einer Menge groovy Musiker getourt. Zu unseren liebsten Vorbands gehörten: The Ramones und Public Enemy. Wir waren Headliner in Reading, Roskilde und und und. We’ve been there, done that. Still doing it.“ Aus den Gnadenschwestern ist im Laufe der Jahre eine großartige Live-Band geworden. Inzwischen machen sie das nur noch. Eldritch, die Gitarristen Chris Catalyst und Ben Christo und natürlich der unwiderstehliche Drumcomputer Doktor Avalanche stehen auf der Bühne, spielen die alten Kracher in immer neuen Versionen, neue unveröffentlichte Stücke sowie unwiderstehliche Coverversionen (man denke nur an ihre formidable Version ihres Bay mir bistu sheyn von den Andrew Sisters) und versetzen damit auch noch über 30 Jahre nach Gründung die Crowd in Exstase. Die perfekte Rockband, die alles gespielt hat und alles spielen kann. Konzerte von The Sisters Of Mercy sind ein Ereignis, das man nicht und niemals verpassen darf.

Termine:
12.05.2014 Berlin, Columbiahalle
13.05.2014 Dresden, Alter Schlachthof
20.05.2014 München, Tonhalle
21.05.2014 CH-Zürich, X-tra
26.05.2014 Hamburg, Docks

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More