Preview : K.I.Z. live in Münster im „Urlaub fürs Gehirn“

preview-live-2013-kiz2-2.jpg
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Die Geschichte ist bekannt aus Kassenschlagern wie Die Glorreichen Sieben oder, für die Freunde des Arthouse Kinos, aus The Expendables. Nur findet sie diesmal im echten Leben statt. Tarek, Nico, Maxim und Craft sind in alle vier Himmelsrichtungen verstreut, möglichst weit weg voneinander. Die Luft war raus aus K.I.Z, der brüderliche Zusammenhalt nur eine längst zerfallene Fassade. Es wurde intern nur noch über Laufburschen kommuniziert. Man kotzte sich endlos an.

Doch die ungerecht verteilten Millionen waren schnell verprasst. Was also soll man tun, im karibischen Exil, in einer prunkvollen Berghütte hausend, eingecheckt im Bernsteinzimmer oder im Spaceshuttle um die Erde kreisend, wenn das Management kein Geld mehr nachpumpt und man feststellt, man kann nichts anderes als diesen Rapshit. Na klar: Man muss sich vertragen, man muss die Streitigkeiten hinter sich lassen, man muss sich auf das konzentrieren, was einen ganz am Anfang einmal zusammen gebracht hat: mit minimalem Aufwand maximal Kohle scheffeln. Kurz: K.I.Z sein.

Darum sollen es alle wissen: K.I.Z sind zurück, K.I.Z kommen auf Tour. Vorwiegend in ländlichen Gegenden, die Bauernjugend ist bekanntermaßen weniger anspruchsvoll und leichter zu begeistern. Außerdem unter freiem Himmel, ja sogar Open Air. Es soll ja angeblich auch in diesem Jahr irgendwann einen Sommer geben. Spread the news.

Termin:
19.07.2013 Münster, Coconut Beach

Kommentar verfassen