Preview : Die SHOUT OUT LOUDS sind zurück und präsentieren “Optica” live

Preview : Die SHOUT OUT LOUDS sind zurück und präsentieren "Optica" live
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums Work in 2010 spielten Adam Olenius (Gesang, Gitarre), Bebban Stenborg (Keyboards), Carl von Arbin (Gitarre), Ted Malmros (Bass) und Eric Edman (Schlagzeug) ihre bislang erfolgreichste Tour weltweit. Im Anschluss nahmen sie sich eine kleine Auszeit, in der die einzelnen Bandmitglieder sich um musikalische Seitenprojekte kümmerten, Familienzuwachs bekamen oder neue Wohnungen im Umland von Stockholm erkundeten.?Schließlich traf man sich wieder mit dem Vorsatz ein verspieltes, melodieseliges neues Album zu schreiben – wie zu Zeiten Ihres Debüts Howl Howl Gaff Gaff wo man mit „euphorisierendem Gitarrenpop“ (so der "Musikexpress") die Musikwelt verändert und die Herzen der deutschen Fans im Sturm erobert hat. Die Shout Out Louds wollten wieder tanzen! Für die neuen Stücke nahm man sich ausreichend Zeit. Über eineinhalb Jahre lang verkroch sich die Band in ein Kellerstudio in Stockholm. Zum ersten Mal produzierten die Shout Out Louds ein Album selbst – unter Hilfe ihres Freundes Johannes Berglund. Optica wurde geboren, ein Album, das als Thema Farben und Licht hat und von einer Band gespielt wird, die sich und ihrem Sound vertraut. Nachzuhören seit 22.02.2013, dem weltweiten Erscheinungstermin von Optica.

Termine:
22.03.2013 Erlangen – E Werk
25.03.2013 Karlsruhe – Substage
26.03.2013 Frankfurt – Gibson
27.03.2013 Köln – Live Music Hall
28.03.2013 München – Muffathalle
30.03.2013 Berlin – Astra Kulturhaus

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More