Sampler – State Of The Heart 3 – Ultimate Sounds of VIP Nation (2CD)

Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Unsere Bewertung:


9 Bewertung

9

Sampler – State Of The Heart 3 – Ultimate Sounds of VIP Nation (2CD)

2005 wurde eine Idee rund. Einige Zeit zuvor hat alles ganz harmlos begonnen, als sich einige Mitglieder des deutschsprachigen VNV Nation Forums „VIP NATION“ ĂŒber ihre selbstproduzierte Musik austauschten. Somit war vor sieben Jahren die erste eigene Compilation des Forums fertig.

Auf dem neuen „State Of The Heart“ Longplayer zeigt sich wieder einmal wie vielseitig sich das Verarbeiten von Strom in Musik umsetzen lĂ€sst. Auch auf der dritten Ausgabe ist eines sicher, nĂ€mlich dass sich mindestens ein Forumsmitglied hinter jedem Bandnamen verbirgt.

Die flotte Synthie Melodie vom „Reincarnation (emhead remix)“ der Band !Distain Feat. Seyhan wird an vorderste Stelle der Doppel CD gesetzt, die von bOUNdLEZZ und ihrem Song „Your Life Is A Lie“ im Mesh-Klangbad weiterlĂ€uft. Raumbild legen mit ihrem Track „Das macht mir Angst“ noch eine Schippe Tanzbarkeit oben drauf. Die Tasten stehen nicht still und fiebern im Gleichgewicht zum blubbernden Herzschlag der Maschinen. Unrunde Töne die wie in einem Film an den spannenden Stellen mit einem dramatischen Tusch markiert werden, begleiten den kalt atmenden Gesang zu „Sadist“ und stempeln die Stimme mit einem bösen Siegel ab. Dismal Oblivion formen ihre Worte in der gleichen Klangweise zum stampfenden kĂŒnstlichen Sound. Die erste Seite der Compilation bleibt noch eine Weile lĂ€nger in der hĂ€rteren elektronischen Spur stecken. Doch bekannter Weise folgt auf Dunkelheit wieder Sonnenschein. Mit dem in 80s getunkten Klangwellen befindet sich der Hörer bei „Strange Formation“ schnell wieder auf der lucky melodischen Befindlichkeit. SpĂ€testens beim „ Plastic – Cybernetic Passion Mix“ rĂŒckt man den Tisch beiseite, um auf dem hauseigenem Parkett ausgelassen mit zu tanzen. Viel Piano mit dickem Melancholie Unterdruck machen „Tragedy“ unverkennbar Mesh- lastig.

Nach dem „Umdrehen der CD“ flimmert die nĂ€chste kraftvolle Klangkombination von Modcom feat. LeĂŠther Strip aus metallischen Handclaps und computeranimiertem Gesang entgegen. Im Kabinett der synthetischen Klangerzeugung schĂ€lt sich aus den rauen Elementen der Strommusik eine feine Linie, wenn Sensory Gate`s „Domino Effect“ mit dem Ohr karamboliert und fĂŒr Wohlklang sorgt. VNV Nation? Nein. Adorion! „Waiting For A Vision klingt schön sehr danach als hĂ€tten die ungewollten „State Of The Heart“ Verursacher VNV Nation ihre Finger mit im Spiel. Auch auf der zweiten Scheibe geben sich hart geformte Soundschichten, die zum gesicherten Austoben bei keiner Technoparty fehlen dĂŒrfen mit satten Beats, die ebenfalls im Tanzbein jucken, die Klinke in die Hand. Böser Gesang zu fetten Basslines unterstreicht die grimmigen StimmbĂ€nder. Die Mine des Fineliners muss beim Entstehen der meisten B-Seiten StĂŒcke schon ausgetrocknet sein denn weich gezeichnete Noten verirren sich nur noch selten auf den Rundling.

Am Ende angekommen muss man gestehen dass es nicht möglich ist zu sagen welcher Song am meisten hervor sticht, exemplarisch genannt seien hier aber mal Sensory Gate, Raumbild und OS Music. Zwischen die 30 Tracks hat sich aber kein Kuckucksei gemogelt, nur die persönliche Reihenfolge der Lieder könnte man neu sortieren.

Mit „State Of The Heart“ wird jeder Elektro- Fetischist auf seine Kosten kommen. FĂŒr Musikinteressierte, die gerne mal in andere GewĂ€sser untertauchen möchten, bietet der Sampler einen umfangreichen Gesamteinblick und das den unschlagbaren Preis von unter 10 Euro fĂŒr die Doppel-CD.

Tracklist CD1:
01. !Distain Feat. Seyhan -Reincarnation (emhead remix) – 4:49
02. bOUNdLEZZ -Your life is a lie – 5:22
03. Raumbild -Das macht mir Angst – 3:56
04. Head-Less -Punish Your Head (Raul Parra Mix) – 4:29
05. Sinessence -Sadist II – 4:10
06. Edit : Dummheit -Raging Flashbacks – 3:47
07. Dismal Oblivion -Reality Comes Back – 3:32
08. Compton Effekt -Gerechtigkeit – 4:36
09. Samoa Zitron -Fresh Hearts (Zitron SOTH Mix) – 4:02
10. Unique Strain -Strange Formation – 3:51
11. OS-Musik -The Impossible (Dance Remix) – 4:00
12. Violent Vision -Plastic – Cybernetic Passion Mix – 3:55
13. Empire In Dust -Retrospective (State Version) – 4:34
14. Legacy Of Music Feat. Mesh -Tragedy – 3:38
15. Skolko -Lost World – 5:59

Tracklist CD2:
01. Modcom Feat. LeĂŠther Strip -Native Love – 6:36
02. Versus -We Are Cloned – 5:19
03. Sensory Gate -Domino Effect – 4:40
04. Blitzfeuer -Schall Und Rauch – 3:28
05. Adorion -Waiting for a vision – 3:32
06. Foltergarten -Rain From Heaven – 3:54
07. EngagingEars -Wake Me Up – 3:36
08. Glis Glis -(ohn)mĂ€chtig – 4:57
09. ecoINDUSTRIALIS -Unleashed Melody – 3:53
10. In The Works -i4i – 3:32
11. Cor In Catena -Battle – 4:45
12. Mortal Void -Decline – 4:45
13. ?Ăžtބ -Another Thing Coming – 4:57
14. Twilight-Images -The Past Has Just Begun – 5:01
15. Chanting People -Laut schlĂ€gt mein Herz – 3:31

Autorin: Martina Peitz

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen