Wahl zum “Electro-/Dark”-Album ist gefallen, wir gratulieren IAMX zum Sieg!

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Wahl zum "Electro-/Dark"-Album ist gefallen, wir gratulieren IAMX zum Sieg!

Unsere Leser haben abgestimmt und auch wenn es Fans der beiden erstplatterten Bands geschafft haben, die Wahl zum Teil durch Mehrfachvotings technisch zu beeinflussen, kann man von einem trotzdem deutlichen Ergebnis sprechen und die Reihenfolge wäre auch ohne derlei "Unsportlichkeiten" nicht anders gewesen. Insofern gratulieren wir IAMX zum durchaus verdienten Sieg!


Hier der Entstand "Electro-/Dark"-Album des Jahres 2011":

01. IAMX – Volatile Times (2000 Stimmen = 51.3%)
02. COVENANT – Modern Ruin (1565 Stimmen = 40.1%)
03. EGOAMP – Welcome To The Cabinet (141 Stimmen = 3.6%)
04. VNV NATION – Automatic (32 Stimmen = 0.8%)
05. PROJECT PITCHFORK – Quantum Mechanics (30 Stimmen = 0.8%)
06. THE EXPLODING BOY – The Black Album (26 Stimmen = 0.7%)
07. DEAD GUITARS – Stranger (24 Stimmen = 0.6%)
08. HAUJOBB – New World March (23 Stimmen = 0.6%)
08. SKINNY PUPPY – Handover (23 Stimmen = 0.6%)
10. SALTATIO MORTIS – Sturm Aufs Paradies (17 Stimmen = 0.4%)
11. AND ONE – Tanzomat (13 Stimmen = 0.3%)
12. KIRLIAN CAMERA – Nightglory (7 Stimmen = 0.2%)

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More