NINE INCH NAILS rocken Ende Juni Düsseldorf und Berlin, MEW als Support

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Nine Inch Nails sind seit ihre Gründung im Jahre 1988 wohl eine der einflussreichsten und vorallem innovativsten Bands der Rockszene. Ihnen gelingt es wie kaum einer anderen Band, Fans der verschiedensten Genres unter einen Hut zu bekommen und so sind neben wahren Rockern auch viele Gothics, Indiefans oder Schwermetaller zu finden. Einziges permanentes und offizielles Gruppenmitglied ist Sänger, Produzent und Multi-Instrumentalist Trent Reznor, der allein die Richtung bestimmt. Die geheimnisvolle Kultfigur erzeugte mit NIN stets Schockwellen, verlieh diesem harten Genre aber auch menschliche, melancholische Züge.

Im Juni kommt die Band um ihren charismatischen Frontmann für zwei Konzerte endlich wieder nach Deutschland: Am 29. Juni in Düsseldorf, am 30. Juni in Berlin. Nachdem Reznor lange im Untergrund verharrte, erlangten NIN schließlich internationale Berühmtheit. Time Magazine bezeichnete ihn als einen der 25 einflussreichsten Musiker. David Bowie nahm ihn in seine Liste ?Der 100 Unsterblichen? in der modernen Musikgeschichte auf. Neunmal wurden NIN für den Grammy nominiert, zweimal erhielt Reznor die begehrte Auszeichnung für die beste Metal Performance. Trent Reznor ist es gelungen, unterschiedliche Genres mit Bravour zu vereinen. In seiner Musik verschmilzt die rohe Energie des Punk mit der technischen Raffinesse von Industrial-Klängen und Dance-Beats. Gleichzeitig konfrontiert er die relativ biederen Verfremdungen der ?post-Nirvana-Gruppen? mit einer neuen Ebene musikalischer Aggressivität.

Reznor inszeniert seine Kunst nicht nur in Form von Theatralik und Dramaturgie. Er verleiht seiner avantgardistischen Kombination aus traditioneller Rockmusik und Industrial-Pop eine neue Dimension und kultiviert damit seine eigene Extravaganz. Nach ?The Downward Spiral? (1993) bis zum sechsten Album ?Year Zero? (2007) folgte 2008 dann die kreative Großoffensive: Erst veröffentlichte er mit ?Ghosts I-IV? ein Doppelalbum mit instrumentalen Ambient-Tracks, nur einen Monat später erschien die CD ?The Slip? mit zehn kraftvollen neuen NIN-Songs. Beide Alben waren zunächst nur digital erhältlich, ein physischer Tonträger wurde erst einige Wochen später nachgereicht. Damit bewies Trent Reznor einmal mehr, dass er zu den mutigsten und visionärsten Musikern der modernen Rockmusik gehört, der sich vor Veränderungen in der Musikbranche nicht verschließt, sondern bemüht ist, die neuen Gesetzmäßigkeiten optimal anzuwenden. Nicht umsonst kürte ihn das ?Musician?s Magazine? zum ?Künstler des Jahres?, während ihn ?SPIN? zum einflussreichsten Musiker der Gegenwart erklärte.


NINE INCH NAILS

Live 2009
SUPPORT: Mew

29.06.2009 20:00 Uhr : Düsseldorf – Philipshalle
30.06.2009 20:00 Uhr : Berlin – Arena

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More