CONZOOM ver├Âffentlicht erste eigene Compilation: ELECTROPOP.1 erscheint am 31.10.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)
"electropop.1" erscheint am 31.10.2008

Endlich kommt einmal wieder frischer Wind in die heutzutage triste Welt der
Compilation-Veröffentlichungen. Mit "electropop. 1" veröffentlicht das junge
conzoom RECORDS Label sein erstes Release.

Die neue Serie ist quasi so etwas wie der direkte Nachfolger der früheren
"elektrisch!" Veröffentlichungen, welche die Macher hinter conzoom RECORDS
seinerzeit sowohl inhaltlich, als auch optisch komplett zusammengestellt
haben.

Nachdem sich auf vielen anderen Compilations der Gegenwart stets bekannte
Gruppen mit ihren Titeln befinden, taucht "electropop." unter die scheinbar
eingespielte Oberfläche des Elektro-/ und Synthpop und entdeckt viele neue
Bands, die erfrischende und innovative Songs produziert haben.
Aber natürlich gibt es auch ein paar bereits bekannte Gruppen zu genießen.
"electropop. 1" das ist knapp 80 Minuten allerfeinster Sound zum absoluten
Tiefstpreis, denn die Compilation gibt es für sagenhafte 9,99 Euro erwerben.

Die Auflage ist auf 777 Einheiten streng limitiert und bereits vier Wochen
vor dem offiziellen Erscheinen sind die ersten 400 CDs bereits verkauft. Es
empfielt sich also schnell zu sein und den auch optisch hervorragend
aufgemachten Tonträger schnell über die offizielle Seite (www.electropop.eu)
oder auch bei Poponaut
zu kaufen – denn eines ist sicher: wenn weg, dann weg. Nachpressungen wird
es keine geben!

Und das sind die 13 allerbesten Argumente für einen Kauf von "electropop.
1":

– Bobby "So Many Scars (Dynamikk’s Extended Remix)" * 6:00
– Eloquent "Carte Blanche (People Theatre’s Grande Affaire Extended Mix)" *
5:49
– Jacques c "a moral life (Extended Emmon Vocal Mix)" * 6:25
– Lowe "A 1000 Miles (Extended Version) * 6:27
– Mars TV "Frantic (Extended Version)" * 5:17
– Matinee Club "Jane Falls Down (Extended Mix)" 6:23
– Nun "Nemo (Club Edit)" 7:25
– Parralox "Sharper Than A Knife (Electropop Version)" * 6:38
– Seize "Craving (Press The Mushroom Mix)" 5:44
– The Garland Cult "All Good Things (PT’s Extended Capture Mix)" * 5:55
– The Mobile Homes "Close (Extended 44 Mix)" * 6:27
– Thermostatic "Tonight (Nostalgia Mix)" * 4:36
– Universal Poplab "Don’t Believe The Hype (Sceptic Mix)" * 5:51

* = exklusive Version.

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen