2008-03-06 : Album von GOJA MOON ROCKAH nun auch auf CD, Tour ab M├Ąrz

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)
Im August 2007 veröffentlichten die goJA moon ROCKAH ihr Debüt
"Elektronation" als reines Download-Album. Seit dem 29.02.2008 ist das Album – um einige Bonustracks erweitert – endlich auch als CD im Handel erhältlich.

Der Sound der goJA moon ROCKAH bewegt sich zwischen dem Synthpop der 80er
Jahre, dem Geist der Neuen Deutschen Welle und dem musikpopulistischen Wahnsinn
der Gegenwart.

Die drei ROCKAH verstehen es den Begriff ‚Elektropop‘ in gewisser Weise neu
zu definieren, denn sie besitzen das, was vielen anderen Protagonisten heute
schmerzhaft fehlt: Das Verständnis für perfekten, komprimierten Pop und der
Mut zum eigenen Stil, geradezu akademisch und diszipliniert skizziert,
gleichzeitig gekennzeichnet von einem sich eher subtil veräußernden anarchischen
Humor, wie ihn alte Recken nur noch von Größen wie Der Plan oder Tommi Stumpff
kennen.

Die goJA moon ROCKAH on Tour:
20.03.2008 Hamburg, Markthalle*
21.03.2008 Rostock, Mau Club*
22.03.2008 Magdeburg, Factory*
23.03.2008 Erfurt, Gewerkschaftshaus*
27.03.2008 Krefeld, Kulturfabrik*
28.03.2008 Leipzig, Werk Ii ? Halle A*
29.03.2008 Görlitz, Landskron Kulturbrauerei*
30.03.2008 Berlin, Columbia Club*
19.04.2008 Hamburg, Fundbureau
10.05.2008 Leipzig, Wave Gotik Treffen
…wird fortgesetzt!

* Support von UNHEILIG

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen