BOTSCHAFT – Leipzig, Ilses Erika (06.09.2019)

Fotos: BOTSCHAFT
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Indiecontent incoming

Der Start in das erste Septemberwochenende lud Connewitzer Kreuz im Leipziger Ilses Erika zum Zelebrieren ein: Scharping feierten ihren Record-Release und Botschaft den Tourauftakt.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Draußen war das Warten dank der sommerlichen Temperaturen und der ausgelassenen Empfindungen der Aussicht auf Ausschlafen am Folgetag gerade noch angenehm, gegen halb elf ging es dann auch los mit der Livemusik. Die Vier von Scharping schepperten Powerplay unter bemerkenswert häufigen Instrumentenwechsel, steter Spielfreude und dem gekonnten Entgegnen von Publikumszurufen mit einem wohlwollenden “Das diskutieren wir jetzt aus“. Gut gelaunt und locker performen sie liegend und sitzend in nächster Publikumsnähe, rütteln an der Tanzbegeisterung und lassen ihren Auftritt viel zu kurz erscheinen.

Nach einer Raucher- und Getränkeholpause stehen Botschaft im Feierabendduft und den Scheinwerfern mit Wohnzimmerausstrahlung in dem Leipziger Club. “Tanzt ein bisschen mehr” nehme ich als Motto des Abends auf, der mit sanftem Indierock und der stets hellen Stimme des großen Sängers nach Mitternacht versiegt. Zwischendurch und augenzwinkernd etwas gezielte Kritik an deutschen Kunstschaffenden, wobei offen bleibt, ob es sich hierbei um Schiller oder Hendrik Otremba handelt. Es folgt ein extra laut gewünschtes Keyboard für Zugabe eins und Industrie 4.0. Bis heute warten wir aber noch auf das angekündigte Metallica-Cover und Feature mit Scharping – vielleicht beim nächsten Mal, wenn Musik etwas verändert und sich die Botschaft der Gruppe Botschaft klärt…

Weblinks BOTSCHAFT:

Facebook: www.facebook.com/botschaftband
Instagram: instagram.com/botschaftband
Bandcamp: https://botschaft.bandcamp.com

More from Claudia Helmert

Zeit für große Gefühle: BEING AS AN OCEAN touren durch Europa

You must not lose faith in humanity. Humanity is an ocean; if...
Read More