DEINE LAKAIEN – Köln, Philharmonie (03.02.2018)

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Gut ein Jahr ist es her, da gingen die beiden Pioniere Ernst Horn und Alexander Veljanov auf Tour, um ihr Best-of Werk XXX. The 30 Years Retrospective live auf die Bühne zu bringen. 2018 gibt es Nachschlag und in Köln erstmals in der Philharmonie. An diesem Abend kleidet sich, wie eh und je, das Publikum überwiegend schwarz und trotzdem ist ein Unterschied auszumachen: Die Fans wirken älter und gediegener als in anderen Locations. Tatsächlich scheint die Philharmonie ein etwas anderes Klientel anzusprechen, als es sonst bei Konzerten der Lakaien üblich ist.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Doch dieses Ambiente wirkt nicht nur exquisit, natürlich kann von einer der klanglich besten Philharmonien Deutschlands auch von Beginn an der beste Sound erwartet werden. Und so machen die Lakaien und ihre Band das, was sie am Besten können: Ihre Songs live spielen, in einer Präzision, die kaum zu toppen ist. Und das Publikum? Das genießt, ist angenehm still und applaudiert umso mehr in den Song-Pausen. Begleitet werden die Beiden von ihrer Live-Band, die sie zu großen Teilen bereits seit Jahren begleitet, inklusive der drei Streicher, bestehend aus einem Cello und zwei Violinen.

Doch nicht nur eine fantastische und gut eingespielte Band hat das Duo im Rücken, nein sie haben sich noch etwas Besonderes überlegt. Das Schöne ist, dass Horn und Veljanov nicht ausschließlich Deine Lakaien-Songs interpretieren, sondern auch Streifzüge durch ihre Solo-Projekte unternehmen. Und so setzt auch die Sängerin von Helium Vola  Sabine Lutzenberger ihre eigenen Glanzpunkte. Insgesamt ergibt dies einen schönen Mix aus über 30 Jahren Bandgeschichte und deren Nebenprojekte, zusammengefasst in über drei Stunden. Dabei unterstützen sich alle Musiker gegenseitig und glänzen an ihren Instrumenten. Doch auch die tolle Lichtshow kommt in der Philharmonie gut zur Geltung. Schwenkende und blitzende Strahler kommen hier vor allem bei flotteren und kräftigeren Songs zum Einsatz. Mit einem ihrer größten Hits Dark Star beenden Deine Lakaien und Band das reguläre Set, bevor sie sich danach noch zweimal auf die runde Bühne bitten lassen. Und so kommt wohl der melancholischste und emotionalste Song Love Me To The End mit zusätzlichem Gesang von Sabine Lutzenberger zum Schluss und beendet einen Ohrenschmaus, von dem man schwer genug bekommt.

Für diesen Abend muss es allerdings leider genügen.

XXX. The 30 Years Retrospective (Bonus Edition)

Preis: EUR 19,96

(0 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 19,96

Setlist DEINE LAKAIEN @ Köln, Philharmonie (03.02.2018):

Set 1
01. Away
02. Colour-Ize
03. Gone
04. Lonely
05. Mahnung [Helium Vola] 06. Dormi IHelium Vola] 07. Seelig [Helium Vola] 08. Over And Done
09. Where You Are
10. The Man With the Silver Gun [Veljanov] 11. The Sweet Life [Veljanov] 12. Return
13. Fighting The Green

Set 2
14. Walk To the Moon
15. Contact
16. Where The Winds Don’t Blow
17. Begirlich In Dem Hertzen Min [Helium Vola] 18. Omnis Mundi Creatura [Helium Vola] 19. Cupid’s Disease
20. Seraphim [Veljanov] 21. Mein Weg [Veljanov solo] 22. Reincarnation
23. Dark Star
24. One Night (Z)
25. Mindmachine (Z)
26. Overpaid (Z)
27. Love Me To The End (ZZ)

Geschrieben von
Mehr von Jan Rombout

RAZZ gehen auf Nocturnal Tour 2018

Rock ist tot? Rock mit allen Unterkategorien wie Garage Rock oder Blues...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.