Neues von FEVER RAY, SÓLSTAFIR, THE MYSTERY OF THE BULGERIAN VOICES

Neues von DAVID GILMOUR, THE FRANKLIN ELECTRIC, LA SCALTRA, MACKLEMORE, ROBERT REDWEIK, VAN HOLZEN
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

### FEVER RAY, das Soloprojekt von THE KNIFE Frontfrau Karin Elisabeth Dreijer Andersson ist zurück

Fever Ray ist das Soloprojekt von The Knife Sängerin Karin Elisabeth Dreijer Andersson und eigentlich hatte sie sich bereits zurückgezogen. Jetzt gibt es aber nicht nur ein neues Lebenszeichen von The Knife, sondern auch Neues von Fever Ray. Am 16. Oktober 2017 veröffentlichte Dreijer Andersson ein Musikvideo mit dem Titel Switch Seeks Same, nun folgt mit To The Moon And Back ein weiterer, neuer Song samt Video.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Part III: Fever Ray - To The Moon And Back (Official Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

### Sólstafir veröffentlichen neues Video Hula

Nach Silfur Refur haben die Isländer ein zweite Video von ihrem aktuellen Album Berdreyminn veröffentlichen. Hula ist eines der eher introvertieren Stücke des Albums, das gegen Ende einen unwiderstehlichen Sog aus Emotionen und Eindringlichkeit entfaltet. Im nun erschienenen cineatischen Video geht es um Trauer und wie diese die Liebe und Nähe zwischen zwei Menschen auf eine harte Probe stellen, aber letztendlich auch überwunden werden kann. Traurig und wunderschön!

Ab Ende November werden Sóstafir in Deutschland auch auf ihrer Berdreyminn-Tour zu sehen sein.

tickets

Sólstafir - Hula (official music video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

### Grammy-Preisträger THE MYSTERY OF THE BULGARIAN VOICES kündigen nach über 20 Jahren neues Studioalbum an

Ein 65 Jahre alter, traditioneller Chor, aus Bulgarien, dessen Musik 1977 als kulturelle Botschaft mit der NASA-Sonde Voyager ins All gesandt und dessen Kunst 1988 mit dem höchsten Musikpreis, dem Grammy, ausgezeichnet wurde, ist für sich genommen schon ein seltsames Unikat. Nach über 20 Jahren Schweigen hat nun die Live-Zusammenarbeit der Ausnahme-Vokalisten mit Dead Can Dance-Sängerin Lisa Gerrard ziemlich hohe Wellen geschlagen. The Mystery Of The Bulgarian Voices wurden bei Prophecy Productions unter Vertrag genommen und kündigen ein neues Studioalbum für Anfang 2018 an. Die Vorab-Single Pora Sotunda wird am 08. Dezember auf dem Label erscheinen. Zusammen vereinen die Frauen Tradition mit Post-Moderne und gleiten dabei mühelos über kulturelle und sprachliche Barrieren hinweg. Wir leben in aufregenden Zeiten!

The Mystery Of The Bulgarian Voices [Video Trailer/EPK]

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

More from Monkeypress.de Redaktion

WGT 2018 – Wave-Gotik-Treffen in Leipzig – Bands, News und Co. hier!

Navigation: News | Offizielle Bands | Inoffizielle Bands | Partys | Tickets...
Read More