MELOTRON, KNIGHT$ & RROYCE – Bochum, Rockpalast (06.01.2017)

Fotos: MELOTRON
Melotron, © Michael Gamon
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Melotron sind zurück! Schon länger hat sich die Band aus Neubrandenburg nicht mehr im Ruhrgebiet sehen lassen, das letzte reguläre Album Propaganda liegt gar 10 Jahre zurück. Doch 2017 geht es endlich weiter, ein neues Album soll kommen und bereits am Dreikönigstag ging es konzertmäßig mit einem Auftritt im Rockpalast, dem Club innerhalb der Matrix Bochum, los.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Leider war dieser zu Beginn des Auftritts der Lokalmatadoren Rroyce noch nicht so gut gefüllt, doch das machte nichts, denn Fronter Casi und seine Jungs füllten den Rockpalast mit ihrer Bühnenpräsenz und können am Ende sogar die zusätzliche Bewegungsfreiheit vortrefflich nutzen um wieder gemeinsam mit den –mittlerweile doch deutlich mehr- Fans vor- und zurück zu marschieren. Schön zu sehen, dass hier wirklich alle im Publikum begeistert mitmachen. Doch auch schon zuvor wurde klar, dass die Dortmunder einige eigene Fans dabei haben und diese sorgten, vor allem im zunehmenden Verlaufe der Performance, für gute Stimmung, so dass der Auftritt einem perfekten Start gleichkommt.

Setlist RROYCE @ Bochum, Rockpalast (06.01.2017):
  1. The Principle Of Grace
  2. Who Needs
  3. It Smells Like War
  4. 1234
  5. I Like It When You Lie
  6. Running With The Sheep
  7. Run Run Run
  8. Malacoda

Als nächstes steht mit Knight$ ein neues Projekt des Briten James Knight auf dem Programm. James ist einigen vielleicht von seiner anderen Band Scarlett Soho bekannt, zudem lieh er kürzlich den alten Hasen von Boytronic seine Stimme (https://www.youtube.com/watch?v=iR5bm8qHns4). Heute gibt es gleich einiges zu feiern, denn zum einen ist dies der erste Auftritt der Band überhaupt und zum anderen feiert Keyboarderin Nina Kraensel heute Geburtstag. Das Set besteht vor allem aus Songs ihrer tollen ersten EP What’s Your Poison [Review] und nach und nach wird das Publikum bei den mitreißenden Sounds des Trios warm und die Feierlaune steigt. Sie mündet am Ende in einer starken Version des Pet Shop Boys Klassikers Heart, bei dem das Tanzbein geschwungen und vielfach mitgesungen wird. Ein klasse Livedebüt und Knight$ haben heute sicher einige Fans hinzugewinnen können, was sich auch in den lebhaften Merchverkäufen nach dem Auftritt zeigt.

Setlist KNIGHT$ @ Bochum, Rockpalast (06.01.2017):
  1. Phyche Piano Intro
  2. What We Leave Behind
  3. So Cold
  4. Cards on the Table
  5. What’s Your Poison?
  6. Gigolo
  7. Alligator
  8. Heart (Pet Shop Boys cover) (Z)

Es soll ein „Kuschelkonzert“ werden ruft Sänger Andy Krüger den mittlerweile knapp 150 Fans im Rockpalast entgegen und die Mischung aus gut besetztem Raum und genug Platz zum Tanzen soll sich im Folgenden als noch sinnvoll erweisen. Denn zwar legen Melotron bei ihrer Rückkehr ins Ruhrgebiet zu Beginn noch etwas zaghaft los und vor allem ruhigere Stücke bestimmen den ersten Programmteil, doch als dann Der Anfang für die Beginn der wahren Party sorgt, geht es richtig ab. Die Stimmung steigt und nach dem laut Andy „kitschigsten Lied aller Zeiten“ Kindertraum zieht die Rio Reiser Cover-Planierraupe Menschenfresser durch den Saal. Zum Ende des Mainsets sind wir längst alle Brüder und freuen uns über drei Zugaben, darunter Der blaue Planet (Karat-Cover) und das den Abend beschließende Manchmal.

Schön, dass Melotron zurück sind, man darf gespannt sein, wie sie sich auf ihrem kommenden Album stilistisch präsentieren werden und hoffentlich dauert es dann auch nicht mehr so lange bis die Jungs wieder Station im Ruhgebiet machen.

Setlist MELOTRON @ Bochum, Rockpalast (06.01.2017):
  1. Gib mir alles
  2. Love is Calling
  3. Sleep Well
  4. Wohin?
  5. Du bist es nicht wert
  6. Nur Leben
  7. Maschinen aus Stahl
  8. Junkie
  9. Der Anfang
  10. Kindertraum
  11. Menschenfresser (Rio Reiser cover)
  12. Alles auf Anfang
  13. Stuck in the Mirror
  14. Und dafür
  15. Brüder
  16. Wünsch mich nicht zurück (Z)
  17. Der blaue Planet (Karat cover) (Z)
  18. Manchmal (Z)
More from Michael Gamon

Fotos: THE PRODIGY

THE PRODIGY – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle (05.12.2018)
Read More