DIE FANTASTISCHEN VIER – Oberhausen, König-Pilsener-Arena (21.01.2017)

Fotos: DIE FANTASTISCHEN VIER
Die Fantastischen Vier, © Michael Gamon
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Die Fantastischen Vier sind zurück in Oberhausen. Erst im Dezember 2015 waren sie hier und brachten die König-Pilsener-Arena zum Beben, kein Wunder, dass die Leute im Ruhrgebiet mehr wollten und so ist die Halle auch heute wieder komplett gefüllt. Nachdem der aus der Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bekannte Support Seven die Zuschauer schon mal ein wenig eingestimmt hat, ist es um 21:00 Uhr Zeit für Die Fantastischen Vier und nachdem die ersten Beats vom DJ gedroppt wurden, betreten die drei Gesangsprotagonisten Smudo, Thomas D. und Michi Beck den Steg und starten mit einer Art Medley, das sich gewaschen hat. Sieben Songs, darunter bereits Kracher wie Was Geht oder Die Da versetzen die Zuschauer ohne Atempause in Begeisterung. Doch nach 12 Minuten –und der ersten Ansage, dass Track 7 bereits die Zugabe sei- die erste Überraschung, denn die Musik stoppt und ein Konfettiregen ergießt sich wie zum großen Finale über den Zuschauern. Nachdem Die Da noch einmal kurz aufgegriffen wird, geht ein Großteil des Saallichts an und der ein oder andere muss sich wohl kurz daran erinnern, dass die Tracks zwar bereits großartig waren, aber ja noch nicht alles gewesen sein können.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Doch keine Sorge, es wird einmal trocken durchgewischt und dann geht es auf der eigentlichen Bühne weiter. Denn alles war das noch lange nicht, es werden noch knapp 2 Stunden folgen. Immer wieder feuern die drei Agitatoren das Publikum an und dieses macht natürlich durchgehend mit und feiert seine hip-hoppenden Idole richtig ab. Sie Ist Weg, Einfach Sein oder Smudo In Zukunft, sie alle verwandeln die Köpi-Arena in einen musikalischen Hexenkessel in dem kein Bein stillsteht. Doch die Fantastischen Vier beherrschen nicht nur Uptemponummern, sondern geben ihren Fans auch die Möglichkeit bei Songs wie Neues Land oder Tag Am Meer ein wenig zu chillen, während es sich die Hauptakteure auf Hockern gemütlich machen.

Support Seven unterstützt bei der neuen Single Eines Tages und Name Drauf

Vor Krieger macht Thomas D. eine kurze Ansage und freut sich, dass hier so gut gefeiert wird und Oberhausen beweist, dass man uns zwar ständig einreden möchte, dass die Welt nur schwarz und weiß ist, hier aber wieder einmal deutlich wird, dass sie vielmehr bunt ist. Unter Jubel zieht er danach sein Shirt aus und zieht nun mit seinem tätowierten Oberkörper und seinen coolen Dancemoves alle Blicke voll auf sich. Dann darf wieder ausgiebig mitgesungen werden, denn spätestens bei den Refrains von MfG und Der Picknicker kennt hier jeder die Worte aus dem Effeff. Es folgt die fast soulig-ruhige neue Single Eines Tages, die heute ebenso mit der Unterstützung von Support Seven performt wird wie das flottere Name Drauf. Nach einem Dank von Smudo an Oberhausen und stellvertretend an das gesamte Ruhrgebiet wird dann wieder beim das eigentliche Hauptset beschließenden Populär richtig Party gemacht. Die Halle tobt und hat auch jetzt noch lange nicht genug und so fordern sie ihre Helden zurück auf die Bühne. Natürlich können die Jungs die Bitte nach einer Zugabe nicht ausschlagen und so kommt man nach einer spannungssteigernden Pause zum Jubiläumssong 25 noch für drei weitere Songs zurück ehe das Hallenlicht nach Troy nun endgültig angeht und die Menge mit einem Lächeln auf dem Gesicht die König-Pilsener-Arena verlässt.

Setlist DIE FANTASTISCHEN VIER @ Oberhausen, König-Pilsener-Arena (21.01.2017):
  1. Jetzt passt auf
  2. Was geht
  3. Lass die Sonne rein
  4. Du Arsch / 45 Fieber
  5. Dicker Pulli
  6. Locker bleiben
  7. Die da
  8. Heute
  9. Danke
  10. Und los
  11. Yeah Yeah Yeah
  12. Geboren
  13. Le Smou (Snippet)
  14. Ichisichisichisich
  15. Sie ist weg
  16. Gegen jede Vernunft
  17. Gebt uns ruhig die Schuld (den Rest könnt ihr behalten)
  18. Einfach sein
  19. Smudo in Zukunft
  20. Typisch ich
  21. Endzeitstimmung (neuer Song)
  22. Fornika (Instrumental Snippet)
  23. Neues Land (Snippet)
  24. Tag am Meer
  25. Krieger
  26. MfG
  27. Der Picknicker
  28. Eines Tages (mit Seven)
  29. Name drauf (mit Seven)
  30. Populär
  31. 25 (Z)
  32. Ernten was wir säen (Z)
  33. Troy (Z)
More from Michael Gamon

[beendet] Verlosung: Monkeypress.de präsentiert: CLEOPATRICK auf Tour Ende März 2019

Is it me or the booze that really gets wasted? Im letzten...
Read More