Köln feiert am 26.12.2015 ein ROCKIGES FEST mit WIRTZ und Co.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Wer  am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht den Klängen der Glocken lauschen möchte, sollte sich das neue Rockige Fest in Köln nicht entgehen lassen. Als Headliner wird der charismatische deutsche Sänger und Songwriter Daniel Wirtz, bekannt als Wirtz, mit seiner eindrucksvollen Rockstimme und seinen ehrlichen und bewegenden Texten mit den Fans die Live Music Hall zum Beben bringen. H-Blockx ist eine deutsche Rockband um die es etwas ruhiger geworden ist. Umso gespannter darf man auf Ihre Performence an diesem Abend sein. Sie gelten als deutsche Vorreiter der Stilrichtung Crossover. Neben den sieben Alben und einem Best-Of-Album schrieben sie unter anderem den Soundtrack zu dem deutschen Kinofilm „Bang Boom Bang“. Itchy Poopzkid ist eine dreiköpfige deutsche Punkrock-Band. Sie entstand im Jahr 2001 in Eislingen/Fils aus der damaligen Schülerband Nutella, welche wiederum im Jahr 2000 gegründet wurde, damals noch mit einem weiteren Gitarristen. Nachdem Itchy Poopzkid mit dem Album Lights out London den höchsten Chart-Einstieg der Bandgeschichte auf Platz 35 erreicht haben, begeben sie sich von März bis Mai auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2003 treibt das norddeutsche Punkrock-Trio Montreal um Schlagzeug-Ikone Max Power schon sein Unwesen und ist inzwischen kaum noch wegzudenken aus dem turbulenten Live-Zirkus. Emsig und mit unbremsbarer Spielfreude reißen die drei seit der Jugend befreundeten Musikanten eine Konzertreise nach der anderen ab. Heiß geht es dabei zu und für gewöhnlich äußerst unterhaltsam – sollte man sich also auf jeden Fall mal angesehen haben!

26.12.2015 Köln, Live Music Hall

Geschrieben von
Mehr von Tanja Schilling

PARKWAY DRIVE kommen nach erfolgreichem Tourstart am 18.02.2016 nach Oberhausen

Mit ihrem neuesten Album Ire im Gepäck,  kehren Parkway Drive, die harten...
Weiterlesen