Preview : GUANO APES – Offline aber live – 27.10.2014 in Köln

Preview : GUANO APES - Offline aber live - 27.10.2014 in Köln
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Die Guano Apes sind insbesondere in Deutschland sicher über jeden Zweifel erhaben. Sie haben weltweit über vier Millionen Platten verkauft, drei Echos und einen MTV Europe Music Award gewonnen und ihre letzten drei Alben enterten die Charts von null auf eins. Worum es aber eigentlich geht, ist die Musik. Ihre Songs tragen schon lange eine eigene Handschrift, obwohl die Guano Apes immer auch für Experimentierfreudigkeit stehen. Offline, das neue Album, klingt frisch, cool und aufsässig – und gleichzeitig klarer denn je. Wie geht das?

Zum Albumtitel sagt Sandra: »Wir sind natürlich nicht blind und taub für das, was um uns herum vorgeht. Es herrscht Informations-Overkill. Man weiß gar nicht mehr, was man zuerst verarbeiten soll – alles wird in Frage gestellt, keiner traut dem anderen mehr. Vielleicht sollten wir mal ein paar Schritte Abstand nehmen und uns auf die wichtigen Dinge im Leben rückbesinnen. Es mag kitschig klingen, aber Musik hat auch eine gewisse Reinheit und Wahrheit: entweder sie berührt und gefällt – oder eben nicht.« Henning: »Musik ist immer auch eine Instant-Emotion und live kann man den Menschen dabei sogar ins Gesicht sehen. Wir hatten schon so viele schöne Erlebnisse auf Tour, wo das Unmittelbare im Gegensatz zum Mittelbaren noch deutlicher wird. Musik ist einfach ein Grundbedürfnis und ab und zu Offline sein eventuell auch.«

Was kommt in Zukunft? Sandra: »Wir müssen keine Preise gewinnen. Ich bin jetzt schon ziemlich stolz auf das, was wir geschafft haben. Der Weg ist das Ziel: Ich freue mich, wenn wir von unserer Passion leben können und das machen dürfen, was wir wollen.« Dazu gehört ganz sicher auch live spielen und das machen sie u.a. am 27. Oktober 2014 wenn sie in der Live Music Hall in Köln zu Gast sind.


GUANO APES | Offline Tour (Support: Susanne Blech)

27.10.2014 Köln, Live Music Hall
Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

More from Michael Gamon

Fotos: RAG’N’BONE MAN

RAG’N’BONE MAN – Köln, Palladium (06.03.2018):
Read More