Neue CD-Ver├Âffentlichungen am 25.10.2013

    Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

    Am Freitag, den 25.10.2013 erscheint wieder ein ganzer haufen neuer CDs und einige davon sind sicher auch f├╝r unsere Leser interessant. Allen voran nat├╝rlich das neue Album The Machinists Of Joy von Die Krupps. Die "alten" Herren zeigen hier ganze 16 Jahre nach Paradise Now wieder auf, wie man Energie in der Musik b├╝ndeln kann. Weitere Szenealben ver├Âffentlichen u.a. Rummelsnuff (Kraftgewinn), Solitary Experiments (Phenomena) und Solar Fake, deren Reasons To Kill wir bereits besprochen haben (Review).

    Neues gibt es auch von Steven Wilson (Drive Home) und Arcade Fire mit Reflector, bei dessen Titeltrack ja bekanntlich sogar David Bowie mitgewirkt hat. Bad Religion pr├Ąsentieren hingegen mit Christmas Songs ein Weihnachtsalbum, auf das man sehr gespannt sein darf. Ein remastered Re-Release gibts von Linkin Park mit Recharged und von den Rainbirds, die ihr gleichnamiges Album in einer 25th Anniversary Deluxe Edition wiederver├Âffentlichen.

    Alle Ver├Âffentlichungen vom 25.10.2013 in der ├ťbersicht:
    Aloe Blacc – Lift Your Spirit
    Amos Lee – Mountains Of Sorrow, Rivers Of Song
    Arcade Fire – Reflektor
    Ayreon – The Theory Of Everything
    Bad Religion – Christmas Songs
    Barbara Sch├Âneberger – Bekannt Aus Funk Und Fernsehen
    Best Coast – Fade Away
    Black Spiders – This Savage Land
    Captain Capa – Foxes
    Daisy Chapman – Shameless Winter
    Daniel Schuhmacher – Diversity
    David Garrett – Garrett Vs. Paganini
    David Pfeffer & Band – Waking Life And Fading Pictures
    Die Krupps – The Machinists Of Joy
    Donna Summer – Love To Love You Donna
    Doomriders – Grand Blood
    Hail Of Bullets – III – The Rommel Chronicles
    Heinz Rudolf Kunze – Stein Vom Herzen
    Hiss – Das Gesetz Der Pr├Ąrie
    Howard Carpendale – Viel Zu Lang Gewartet
    Imran Ayata & B├╝lent Kullukcu – Songs Of Gastarbeiter Vol. 1
    Ina M├╝ller – 48
    Jaya The Cat – O’Farrell
    Joanne Shaw Taylor – Songs From The Road
    Joe Bonamassa – Tour De Force – Live In London
    Juicy J – Stay Trippy
    Kataklysm – Waiting For The End To Come
    Kelly Clarkson – Wrapped In Red
    Kreuz Ost – Sch├Ânes Anderes Leben
    Kristofer Astr├Âm – An Introduction To
    Leslie West – Still Climbing
    Linkin Park – Recharged
    Lorde – Pure Heroine
    Luftschmitt – Reise Zum Ende Der Welt
    Maintain – The Path
    Monkey3 – The 5th Sun
    Monsters Of Liedermaching – Zehn Jahre – das Jubil├Ąumsalbum
    Moon Face – Julia With Blue Jeans On
    Oliver Rajamani – Texas Gypsy Fire
    Piano Interrupted – The Unified Field
    Prince Kay One – Rich Kidz
    Rainbirds – Rainbirds (25th Anniversary Deluxe Edition)
    Robert Glasper – Black Radio 2
    Robert Schroeder – Slow Motion
    Rory Gallagher – Kickback City
    Rummelsnuff – Kraftgewinn
    Sahg – Delusions Of Grandeur
    Sampler: VA – Best Of Praxxiz Vol. 1 – Mixed By Dr. Motte
    Saint Rich – Beyond The Drone
    Sepultura – The Mediator Between Head And Hands Must Be The Heart
    Shantel – Anarchy + Romance
    Skeletonwitch – Serpents Unleashed
    Snuff Crew – Behind The Masks
    Solar Fake – Reasons To Kill
    Solitary Experiments – Phenomena
    Son Lux – Lanterns
    Steven Wilson – Drive Home
    Survive This! – The Life You’ve Chosen
    Teitur – Story Music
    The Alicka Problem – Best Music
    The Avett Brothers – Magpie And The Dandelion
    The Flower Kings – Desolation Rose
    The Gathering – Afterwords
    The Head And The Heart – Let’s Be Still
    Those Darlins – Blur The Line
    Tim Kasher – Adult Film
    Ulrich Schnauss & Mark Peters – Tomorrow Is Another Day
    Warbringer – IV – Empires Collapse
    Zodiac – A Hiding Place

    Geschrieben von
    Mehr von Sparklingphotos.de

    TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

    EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.