Preview : ALICE COOPER für drei Shows in Deutschland. Auch in Saarbrücken zu Gast!

Preview : ALICE COOPER für drei Shows in Deutschland. Auch in Saarbrücken zu Gast!
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Der Fürst der Finsternis gibt sich die Ehre! Nur drei Shows in Deutschland – und Saarbrücken ist dabei.

Die Nennung seines Namens genügt und schon läuft vor unserem inneren Auge der Film ab: XXL-Bühnenshow mit viel Kunstblut, ein genüsslich guillotinierter oder spektakulär erhängter ALICE COOPER.

Der ewige Kampf ›Gut gegen Böse‹. Rocktheater mit Las-Vegas-Gestus, ein tönendes Splatter Movie, in dem am Ende immer das Gute obsiegt. Und den Soundtrack dazu hat der heute 65-jährige Vincent Damon Furnier aka ALICE COOPER gleich mitgeliefert: School’s Out, No More Mr Nice Guy, Welcome To My Nightmare, Only Women Bleed, Poison« …

Der backstage eher zurückhaltende Schockrocker – im Nebenberuf: Restaurantbesitzer, Radiomoderator, Hobbyschauspieler und ein begeisterter Golfer mit Handikap 3 – ist inzwischen längst ein ›household name‹ geworden, inklusive Stern auf dem berühmten Gehweg. Acts wie KISS oder Marilyn Manson würde es ohne ihn nicht geben. Cooper ist längst Legende. Und die kommt 2013 für drei Daten nach Deutschland. Der Fürst der Finsternis lässt bitten und wünscht wohliges Gruseln!

ALICE COOPER – Raise The Dead Tour 2013
Montag, 29. Juli 2013 , SAARLANDHALLE
Beginn: 20:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)

Tickets gibt’s an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen, in der Saarlandhalle oder direkt HIER!

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More