Preview : Die PET SHOP BOYS kommen am 01.07. zur Dortmund Music Week!

preview-2013-psb.jpg
GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Ihr grandioser Auftritt wird noch lange Zeit in aller Munde sein, jetzt kommen sie nach ihrem bahnbrechenden Konzert zum Jahreswechsel 2012/2013 am Brandenburger Tor noch einmal nach Deutschland: Die PET SHOP BOYS! Nach dem gelungenen Jahresauftakt werden Neil Francis Tennant und Christopher Sean Lowe am 01. Juli 2013 im Rahmen der Dortmunder Music Week noch einmal live in Deutschland zu erleben sein. Ziel fĂŒr alle Fans ist deshalb die Dortmunder Westfalenhalle, in der die PET SHOP BOYS mit Sicherheit fĂŒr ein musikalisches Sommer-Feuerwerk sorgen werden.

Schon jetzt dĂŒrfen sich die Fans auf ein Konzert der Superlative freuen, das der spektakulĂ€ren PANDEMONIUM Tour, mit der die PET SHOP BOYS die Rekordzeit von drei Jahren – 2009 bis 2012 – weltweit unterwegs waren, in nichts nachstehen wird. Denn fĂŒr die neue Tour unter dem Titel ELECTRIC arbeitet das Erfolgsduo erneut nur mit den Besten der Besten zusammen.

So verpflichteten die PET SHOP BOYS Grammy-Gewinner Stuart Price, der schon mit Madonna, The Killers und Take That zusammengearbeitet hat, als Produzenten. Die Tournee selbst als auch das Setdesign liegen in den kreativen HĂ€nden von Es Devlin, die ebenfalls bereits fĂŒr Take That gearbeitet hat, sich in der Vergangenheit aber auch fĂŒr die spektakulĂ€ren Kulissen von beispielsweise Lady Gaga oder Kanye West & Jay Z verantwortlich zeichnete. Selbst das Olympische Komitee konnte sie von sich und ihren Arbeiten ĂŒberzeugen, weshalb ihr die wohl grĂ¶ĂŸte Ehre ĂŒberhaupt zuteil wurde: die Ausgestaltung der Abschlussfeierlichkeiten der Olympischen Spiele 2012 in London. Ein Finale, das im wahrsten Sinne des Wortes um die Welt ging und dementsprechend mit Spannung erwarten lĂ€sst, was Es Devlin sich fĂŒr die PET SHOP BOYS und ihre ELECTRIC Tour einfallen lassen wird.

Denn ELECTRIC trĂ€gt ihren Namen nicht wahllos: Mit dieser Tour wollen die PET SHOP BOYS noch einmal all das unterstreichen und highlighten, was ihren unverwechselbaren elektronischen Stil und Sound ausmacht. Genau deshalb werden die PET SHOP BOYS mit ELECTRIC einen Querschnitt durch ihre gesamte Karriere unternehmen – von den AnfĂ€ngen bis zu ihrem gegenwĂ€rtig aktuellen Album Elysium und sogar noch darĂŒber hinaus. Klingt paradox, ist es aber nicht. Nicht minder paradox zumindest wie der Titel ihrer Single Memory of the Future, die seit dem 28.12.2012 im Handel erhĂ€ltlich ist.

VervollstĂ€ndigt wird das Team des kommenden PET SHOP BOYS Konzertes von Choreografin Lynne Page, die bereits seit dem Jahr 2000 das Sagen ĂŒber die BackgroundtĂ€nzer und die Choreografien hat und dementsprechend fĂŒr den passenden Rahmen sorgt, in dem Neil Francis Tennant und Christopher Sean Lowe als PET SHOP BOYS mit ihrem Können glĂ€nzen können. Und genau das werden sie in Dortmund auch tun, voraussichtlich besser denn je.

Kommentar verfassen