Preview : P!NK präsentiert uns die hellen und dunklen Seiten der Liebe live 2013

Preview : P!NK präsentiert uns die hellen und dunklen Seiten der Liebe live 2013
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Nach drei Jahren Pause wird Grammy-Preisträgerin und Pop-Ikone P!INK endlich wieder auf Europa-Tournee gehen, ihr erstes Deutschland-Konzert wird am 01. Mai in der Hamburger O2 World stattfinden. Weitere Konzerte folgen am 03.05. in Berlin (O2 World), 04.05. in Hannover (TUI Arena), 06.05. in Düsseldorf (ISS Dome), 07.05. in Frankfurt (Festhalle), am 12.05. in Leipzig (Arena), 13.05. in Dortmund (Westfalenhalle), 15.05. in Oberhausen (König-Pilsener-Arena), 16.05. in Mannheim (SAP-Arena), am 18.05. in München (Olympiahalle) und am 22.05. in Stuttgart (Schleyerhalle).

P!NK gilt als eine der atemberaubensten Live-Performer ihrer Generation. Auf ihrer letzten Funhouse Tour und Summer Carnival Tour 2009/2010 gab P!NK 194 Konzerte weltweit und trat vor 2,9 Millionen Zuschauern auf, davon allein in Deutschland über eine halbe Millionen. Die Europatour 2013 wird 26 Konzerte umfassen. Die „The Truth About Love Tour“ folgt auf die Veröffentlichung ihres gleichnamigen siebten Albums, das bei Veröffentlichung rund um den Globus die #1 der iTunes-Charts stürmte.

Seit ihrem Debüt im Jahr 2000 hat P!NK sieben Alben veröffentlicht (Can’t Take Me Home, M!ssundaztood, Try This, I’m Not Dead, Funhouse, Greatest Hits So Far!!!, The Truth About Love), über 40 Millionen Alben verkauft, 65 Millionen Singles (nahezu 20 Millionen digital Tracks) sowie über 1 Million DVDs weltweit. 15 ihrer Singles haben in mindestens einem oder mehr Ländern die #1 der Charts geknackt, und sie wurde mit 3 Grammy Awards, 2 Billboard Music Awards, 5 MTV Video Music Awards, 2 MTV Europe Awards, 2 People’s Choice Awards und vielen, vielen weiteren Trophäen ausgezeichnet. P!NKs letztes Studioalbum Funhouse debütierte auf der #1 in England, Australien, den Niederlanden, Neuseeland und der Schweiz sowie auf der #2 der Billboard Top 200 Charts. Ihr letztes Album Greatest Hits So Far… platzierte sich in den Top 10 in über 13 Ländern und enthielt darüber hinaus zwei neue Hitsingles, “F**ckin Perfect” und “Raise Your Glass”.

Auch das aktuelle Album The Truth About Love setzte sich sofort an die Spitze der Deutschen Charts und auch in den meisten anderen Ländern gabs den Platz an der Sonne. Für das Album arbeitete P!NK erstmalig mit dem Produzenten Greg Kurstin (Lily Allen, Red Hot Chili Peppers, Foster The People & The Shins) neben anderen, langjährigen Weggenossen wie Max Martin, Shellback, Billy Mann und Butch Walker sowie dem Songwriter und Produzenten Dan Wilson (Adele’s Someone Like You and Dixie Chicks). Das Album präsentiert P!NKs unverwechselbaren, aber sehr abwechslungsreichen Blick auf die Liebe und ihre Facetten – die dunklen wie die hellen, die glücklichen wie die traurigen…

Man darf gespannt sein, wie P!NK dieses Konzept live umsetzen wird, doch eins steht fest: Es steht uns wieder einmal etwas Großes ins Haus!

Termine:
01.05.2013 Hamburg, O2 World
03.05.2013 Berlin, O2 World
04.05.2013 Hannover, TUI-Arena
06.05.2013 Düsseldorf, ISS Dome
07.05.2013 Frankfurt, Festhalle
12.05.2013 Leipzig, Arena
13.05.2013 Dortmund, Westfalenhalle
15.05.2013 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
16.05.2013 Mannheim, SAP-Arena
18.05.2013 München, Olympiahalle
21.05.2013 CH-Zürich, Hallenstadion
22.05.2013 Stuttgart, Schleyerhalle

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More