INKUBUS SUKKUBUS – neues Album „Dark Goddess“ im Anmarsch

    Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

    Die neuste Veröffentlichung von Inkubus Sukkubus, mit dem Namen ‚The Dark
    Goddess‘, ist ein Fest der weniger gĂŒtigen Eigenschaften weiblicher
    Göttlichkeit zu Ehren der Göttin Lilith.
    Zwar beschÀftigt sich nicht jeder Track des Albums mit diesem Thema; die
    Hymne „Kanayna Chorus“ ist eine Zelebration des gehörnten Gottes, jedoch
    zielen die meisten Titel des Albums auf die vielen teuflischen Seiten der
    Göttin ab.

    Inkubus Sukkubus sind bekannt dafĂŒr, das Spektrum der Dunkelheit und des
    Lichts zu umfassen, was einer der GrĂŒnde fĂŒr ihre Tiefe und KomplexitĂ€t
    ist, die von Musikfans, ob Profi oder Neuling, gleichermaßen geschĂ€tzt
    wird.

    So vereint das neue Album „The Dark Goddess“, wie zu erwarten ist, auch
    wieder Dunkelheit und Licht.

    Das gesamte Jahr 2011 werden sich Inkubus Sukkubus auf ihre Liveshows
    konzentrieren und an ihrer BĂŒhnenprĂ€sentation feilen, die nun dort, wo es
    möglich ist, mit einer Videowand hinterlegt werden soll. In diesem Jahr
    erwarten uns außerdem die Re-releases dreier Alben der Band:
    „Supernature“, „Heartbeat of the Earth“ und „Away with the Faries“.

    Tracklist:
    01. The Dark Goddess
    02. Lose Yourself at the Nymphaeum
    03. Ferryman
    04. Night Angel
    05. She’s One of the Dead Now
    06. Bacchanalia
    07. Lunacy (Mother Goddess Moon)
    08. Hammer of the Witches
    09. Kissed by Eros
    10. Karnayna

    Quelle: Promofabrik

    Geschrieben von
    Mehr von Sparklingphotos.de

    TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

    EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.