CAMOUFLAGE veröffentlichen ihre CD “Spice Crackers” als Doppel-CD erneut

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Es heißt mal wieder: it?s re-issue time!

Am 28.8. erscheint bei Bureau B ?Spice Crackers? von Camouflage, und zwar als Doppel-CD mit dem Originalalbum sowie mit einer Bonus-CD, die größtenteils unveröffentlichtes Material mit feinster instrumentaler 90er-Electronica enthält. Begleitend werden exklusiv als Download 14 Remixe der damaligen Singles erhältlich sein.

Camouflage sind eine der wenigen deutschen Bands, die im In- und vor allem im Ausland seit gut 20 Jahren erfolgreich Musik macht. Mit ?The Great Commandment? (1987) und ?Love Is A Shield? (1989) landete das Trio weltweite Hits. Nach ihrem vierten Album begann für Camouflage die Zeit des Experimentierens. Den Höhepunkt dieser Phase bildet das Album ?Spice Crackers? aus dem Jahr 1995 ? das Mutigste und Interessanteste, was Camouflage je gemacht haben. Neben einigen Elektropop-Tracks finden sich darauf hypnotische, sphärische, motorische Tracks, die bereits andeuten, wie es dann auf der Bonus-CD weitergeht.

Die Bonus-CD enthält 14 Tracks, von denen elf noch nie zuvor das Licht der Öffentlichkeit gesehen haben. Anders als bei all ihren anderen Produktionen war die Arbeit an ?Spice Crackers? von ausufernden Live-Sessions und kühnen Experimenten geprägt. So kamen unzählige Bänder und DATs zusammen, von denen nur ein Bruchteil den Weg auf das eigentliche Album fand. Doch der vermeintliche Ausschuss enthält wahre Perlen instrumentaler elektronischer Musik der 90er Jahre (Dub Techno, Downbeat, Electronica, Intelligent Dance Music, Ambient), gepaart mit Reminiszenzen an die goldene Zeit der deutschen Elektronik, die 70er. Gerade auf diese Bonus-CD können Fans also gespannt sein.

Tracklist CD1:
01. Spice Crackers
02. X-Ray
03. Kraft
04. Electronic Music
05. Bad News
06. Days Run Wild
07. A Place In China
08. Zwischenspiel 2
09. Funky Service
10. Back To Heaven
11. Je Suis Le Dieu
12. Ronda?s Trigger
13. Travelling Without Moving
14. Spacetrain

Tracklist CD2:
01. Spice Crackers (FX Mix)
02. Bad News (Aural Float Mix)
03. In Search Of Ray Milland
04. Wet Electronics
05. Back To Heaven (Flanger Mix)
06. Spacetrain (Ambient Mix)
07. Je Suis Le Dieu (Demo Version)
08. Liberation (Part 2)
09. Steward
10. Eros Lunch (Edit)
11. 5 Seconds (Edit)
12. The Kroeppelshagen Tapes #1
13. The Kroeppelshagen Tapes #3
14. Band Introduction by Wu Shan Zhuan

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More