BLOW präsentieren die neue Single “Full Delight”

BLOW präsentieren die neue Single "Full Delight"
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Das Debüt Vertigo liegt mit dem Erscheinungsjahr 2018 nun bereits ein wenig zurück. Zeit, langsam nachzulegen – dachten sich auch Blow und kündigen mit Shake the Disease ihr nächstes Werk an. Als Produzent hat man Crayon mit ins Boot geholt und verspricht ein Album, das ein neues, überraschendes Kapitel der Band darstellt. Organische Klänge mit leichtem 70/80er-Einschlag und somit eine Rückkehr zu den Ursprüngen, aber ohne dabei der Realität den Rücken zu kehren. Radikale Veränderungen, wenn man so will.

Dahinter steckt ein großes Bedürfnis, die Leute zu überraschen, ohne sich selbst vom Überraschungseffekt auszunehmen. Hierfür hing vieles in der Schwebe und wurde geändert: eine neue Methode des Songwritings, neues Genre, neue Arbeitsweise… Irgendwann kam gar die Frage, ob man den Namen ändern sollte. Aber die Fans können beruhigt sein: Auch, wenn die Elektronik einem rockigeren Sound gewichen ist und die Akkorde etwas satter klingen, und auch wenn der Bass, das treibende Element eines jeden Songs, stärker ist als je zuvor, ist Shake the Disease purer Blow.

Als Vorboten zum Album hat man nun Full Delight gewählt, das gut die Dualität des Albums unterstreicht. Ein „was ich gerne wäre“ trifft auf „was ich wirklich bin“, wenn man so will. Oder wie die Band selbst es beschreibt: „Dark lyrics on light music. This track sets the tone of our new album which main topic is duality. We often expose, threaten, get loved and love ourselves. Our society is increasingly contradictory. As beautiful as terrifying. Stardust lands on our closed eyelids. We only dream of a shallow life and race solo. It’s a full delight.

Hier das Video zur Single:

BLOW - Full Delight (Official Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks BLOW:

Facebook: www.facebook.com/blowofficialbandpage
YouTube: www.youtube.com/channel/UCitqTt_vnPBhbMy3lrdOlow

Bild: Ella Hermë

Written By
More from Marius Meyer

AL DI MEOLA – Across The Universe

Fangen wir mal an und erzählen im Grunde nichts Neues. Dass Al...
Read More