DIE STERNE – Die Sterne

DIE STERNE - Die Sterne
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

9.5 Gesamtnote (funkelnd)

9.5

Erklärt die Fußnote in Euren Köpfen!

Verzwirbelt im Zeitgeist aus großen Worten und einfachen Melodien: Die Hamburger Musiker, die seit 1992 irgendwo neben Blumfeld oder Tocotronic auftauchen, schufen in den vergangenen Jahren Platten mir vielversprechenden Pathos wie Von allen Gedanken schätze ich doch am meisten die interessanten, Wo ist hier, Räuber und Gedärm, Flucht in die Flucht, die dann wiederum als Best Ofs mit ebenso klangvollem Namen Unter Geiern, Anfang verpasst oder Die Interessanten erneut erschienen. Für eingängige Musiken wird man die Herren der Gruppe Die Sterne auch mit ihrem neuen Werk loben; dazu enthält das Promopackage noch ein Lyrics-Dokument – vielversprechend! Für Wortgewandte ist das neue Werk wie geschaffen, dabei stets unprätentiös und schön. Politisches will stattfinden, sich aber nicht aufdrängen. Eine der Bedeutungsebenen findet bestimmt jeder für sich zum Stehen, Kopfnicken und Mitwippen.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Der Albumtitel kommt dem Bandnamen gleich, wirkt nur für Unwissende generisch bis gleichgültig und leuchtet gelb auf dem Foto, das den Singenden zeigt, welcher als einzig verbliebenes Bandmitglied über die Jahre stets Teil der Gruppe ist. Dennoch wird das Rad auf dem die Herren fahren nicht gänzlich neu erfunden (aber auch nicht unnötig ausgeschlachtet, das gibt das Unbeschwerte gar nicht her): Dazwischen findet Moderne Platz und erinnert an das Meiste, was davor war (Ihr kennt doch wenigstens noch Was Hat Euch bloß so ruiniert oder Universaltellerwäscher). Die zwölf Tracks tragen über eine lange Reise oder einen angetrunkenen Vorabend als Basis anhaltender Gespräche unterschiedlich subtil, denn es fügt sich alles ganz wunderbar von selbst.

Tracklist DIE STERNE – Die Sterne

01. Das Herz schlägt aus
02. Der Palast ist leer
03. Der Sommer in die Stadt wird fahren
04. Du musst gar nix
05. Hey Dealer
06. Unterschiedlich subtil
07. Das Elend kommt (nicht)
08. Die Message
09. Wir kämen wieder vor
10. Die besten Demokratien
11. Drinks & Love
12. Halbvergangener Tag

Die neue Platte erscheint am 28.02.2020.

Termine DIE STERNE 2020

06.03.2020 Köln, Gebäude 9
07.03.2020 Mainz, Schon Schön
08.03.2020 Stuttgart, Merlin
09.03.2020 Graz, Postgarage (AT)
10.03.2020 Wien, Grelle Forelle (AT)
11.03.2020 München, Ampere
12.03.2020 Leipzig, Conne Island
13.03.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg
15.03.2020 Hamburg, Uebel & Gefährlich
tickets

Weblinks DIE STERNE:

Homepage: www.diesterne.de/
Facebook: www.facebook.com/diesterneofficial/
Instagram: www.instagram.com/diesternemusik/
Spotify: open.spotify.com/artist/7hVoi7crxYOHIayk4v9x4Q

More from Claudia Helmert

Aus #wirsindmehr wird #wirbleibenmehr – Kosmos Chemnitz mit HERBERT GRÖNEMEYER, ALLIGATOAH, TOCOTRONIC uvm.

Raven gegen Sauron Was letztes Jahr unter dem Hashtag Wir sind mehr bezauberte,...
Read More