Ab ins Paradies: KMFDM endlich wieder auf Deutschland-Tour

Fotos: M'ERA LUNA 2017 - Bands Samstag (12.08.2017)
KMFDM, © Sandro Griesbach
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Sieben Jahre ist es her, da sorgten KMFDM für Aufregung bei ihren deutschen Fans. Eine Tour – und danach soll es nie wieder Clubkonzerte mehr in Deutschland geben. Die Gruppe, insbesondere Mastermind und das einzig verbliebende Gründungsmitglied Sascha Konietzko, zeigte sich frustriert über die vergleichsweise schwachen Besucherzahlen in der Heimat. Folglich gab es danach nur noch wenige Festivalauftritte und 2017 eine Ausnahme von der Regel, ein einziges Konzert in Berlin am Tag vor dem Mera Luna.


Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Nun ist Album Nummer 21 namens Paradise veröffentlicht – und ganz nach dem Motto „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“ kommen KMFDM ein gutes Dreivierteljahr nach dem Release und sieben Jahre nach der oben erwähnten Ankündigung endlich wieder auf eine Club-Tour mit vier Gigs. Zeit, die Läden endlich voll zu machen und zu mächtigen Electrobeats und deftigen Metalriffs die Sau rauszulassen. Ebenfalls im Kalender: Ein Auftritt auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig.

Termine KMFDM “Paradise” 2020

20.05.2020 Krefeld, Kulturfabrik
25.05.2020 Weinheim, Café Zentral
26.05.2020 München, Backstage
31.05.2020 Berlin, Gretchen
01.06.2020 Leipzig, WGT
tickets

Weblinks KMFDM:

Homepage: www.kmfdm.net
Facebook: www.facebook.com/officialkmfdm

More from Patrick Friedland

FADERHEAD geht im Frühling auf Asteria-Tour

Mitreißende Electro-Acts gibt es innerhalb der Schwarzen Szene viele – Sami Mark...
Read More