DARKWOOD veröffentlichen “Notwendfeuer” ein weiteres Mal

DARKWOOD veröffentlichen "Notwendfeuer" ein weiteres Mal
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

In Sachen Veröffentlichungen war es lange Zeit still um Darkwood, das Neofolk-Projekt von Henryk Vogel. Davon, dass es auf Eis gelegen hätte, kann man jedoch nicht sprechen. Verschiedene Auftritte wie beispielsweise im späten 2016 beim Runes & Men Festival in Leipzig zeigten, dass mit Darkwood nach wie vor zu rechnen ist. Im Jahr 2009 erschien das Album Ins dunkle Land, 2013 erschien Schicksalsfahrt, aber vor allem die Notwendfeuer blieb hängen. Und auch, wenn das Album inzwischen elf Jahre auf dem Buckel hat, sucht es dennoch nach wie vor im deutschen Neofolk seinesgleichen. Teils wurde gar die Frage aufgeworfen, ob Notwendfeuer als das Referenzwerk des deutschsprachigen Neofolk angesehen werden könne, Henryk Vogel selbst sprach in einem Interview zum Album von „einem ein Fels in der Brandung der modernen Zeit“. Eine Menge positiver Rezensionen zum Album untermauerten die Ausnahmestellung des Albums.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Dabei ist Notwendfeuer zudem ein Album, das seinerzeit „Ausverkauft“ melden konnte, die Nachfrage war einfach größer als die Auflage. Da auch heute noch Nachfrage vorhanden ist und Darkwood sich einer großen Beliebtheit erfreuen, wird das Album zum Jahresende noch einmal in kleiner Stückzahl als Nachpressung wiederveröffentlicht werden. Auf Wunsch werden bereits Reservierungen entgegengenommen, aber zur Veröffentlichung werden auch Exemplare in den regulären Verkauf gehen und über TESCO sowie über weitere Mailorder verfügbar sein.

Weitere Informationen zum Album gibt es unter: www.darkwood.de/tontraeger.htm

Tracklist DARKWOOD – Notwendfeuer:

01. Wintermärchen
02. Lied am Feuer
03. Verlorenes Heer
04. Feuerkreis
05. Totenburg
06. Nibelungenland
07. Roggenfelder
08. Ostenfeld
09. Weltenstürme
10. Winterrune

Weblinks DARKWOOD:

Homepage: www.darkwood.de
Facebook: www.facebook.com/Darkwoodofficial

Written By
More from Marius Meyer

SORRY – 925

Sorry, wir sind an dieser Stelle etwas spät dran. Brauchte es doch...
Read More