GLERAKUR – „brutal, unwiderstehliches“ Debüt erscheint am 21. Juli

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Elvar Geir Sævarsson ist Tontechniker an der Staatsoper auf Island und hat im letzten Jahr ganz schön die Runde gemacht. Mit einem einzigen Song gelang es dem Komponisten Prophecy Production dergestalt von seinem Können und der Neuartigkeit dieses Könnens zu überzeugen, dass das Label ihn unter Vertrag nahm.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Bald drauf folgten die Debüt-EP Can’t You Wait und ein legendärer Auftritt beim Prophecy Fest 2016. Beides rief bei Kritikern Reaktionen zwischen Anerkennung und Jubel hervor. Sogar der amerikanische Rolling Stone hob das Projekt in schwindelerregende Höhen. Es sei vergleich bar mit: „Metallica, die die Live-Hälfte von Pink Floyds 1969er Album ‚Ummagumma‘ covern.“ Geadelt wurde Can’t You Wait durch die Nominierung für Islands renommiertesten Kunstpreis für Vertontes, dem Kraumur Award. Den haben bereits unter anderem Sigur Rós und Björk bei sich zu Hause in der Anbauwand stehen.

Nun haben GlerAkur (isländisch: Glasfeld) ihr erstes Studioalbum angekündigt, was der noch recht jungen Fangemeinde die Freudentränen in die Augen treiben wird. Der Name des Longplayer lautet The Mountains Are Beautiful Now. Das Album fußt auf Kompositionen, die für die Aufführung von Fjalla-Eyvindur & Halla, dem ersten isländischen Drama (von Jóhann Sigurjónssons), geschrieben wurden.

The Mountains Are Beautiful Now wurde mit vier Gitarren, zwei Schlagzeugen und einem Bass eingespielt. Wer sich allein das auf seinem geistigen Ohr zergehen lässt und mit der fast endlosen Genre-Aufzählung auf der Facebook-Präsenz von GlerAkur kombiniert, weiß, dass er sich auf einiges gefasst machen darf.

The Mountains Are Beautiful Now erscheint am 21 Juli 2017 bei Prophecy Productions.

Can't You Wait

Preis: 6,99 €

(0 Kundenbewertungen)

14 neu & gebraucht ab 4,50 €

Tracklist GLERAKUR – The Mountains are beautiful now:

01. Augun Opin
02. Can’t you wait (album version)
03. HallAlone
04. Strings
05. Fagurt er á fjöllunum núna

GlerAkur - Can't You Wait

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks GLERAKUR:

Facebook: www.facebook.com/glerakur
Bandcamp: glerakur.bandcamp.com

Geschrieben von
Mehr von Katja Spanier

ROTTING CHRIST – The Heretics

Guten Tag, hätten Sie kurz Zeit mit uns wider den Herrn zu...
Weiterlesen