Die schwedischen Hardcore-Punks von Refused wettern an drei Abenden gegen den Kapitalimus

Die schwedischen Hardcore-Punks von Refused wettern an drei Abenden gegen den Kapitalimus
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Refused können es nicht lassen. Gegründet im Jahr 1992, aufgelöst im Oktober 1998, neu formiert im Januar 2012 und nach einer 84-Konzerte starken Mammuttour erneut aufgelöst im Dezember des selben Jahres, entschieden sich die Schweden um Sänger Dennis Lyxzén im Jahr 2014, dass es wieder mal Zeit für eine Reunion sei. Im vergangenen Jahr veröffentlichte die Hardcore-Punk-Band dann 17 Jahre nach ihrem letzten Studioalbum The Shape Of Punk To Come den Nachfolger Freedom. Wieder mal ist es ihr Anliegen, dem Kapitalismus die Faust entgegenzustrecken, denn das traurige Fazit des Sängers nach 17 Jahren lautet: “Es hat sich nun mal wirklich nichts geändert”. Unterstützen könnt ihr die Weckruf-Mission dieser Band 2016 an drei Abenden in folgenden Städten:

Termine REFUSED:
16.03.2016 Saarbrücken, Garage
17.03.2016 Berlin, Kesselhaus
20.03.2016 Köln, Bürgerhaus Stollwerck [Tickets]

Written By
More from Linda Hartung

AMENRA mit Special Guests E-L-R und LINGUA IGNOTA auf Tour

Zugegeben, die Ankündigung kommt etwas spät, denn alle vier bevorstehenden Deutschland-Konzerte sind...
Read More