Preview : FRONT 242 und STERIL im hochkarätigen Doppelpack im Kulttempel Oberhausen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Seit über elf Jahren warten die Fans der belgischen EBM-Legende Front 242 auf neues Studiomaterial, es sieht aber immer mehr danach aus, als ob dem viel diskutierten Pulse aus dem Jahre 2003 kein weiterer Longplayer folgen wird. Dies hält das Quartett, bestehend aus Jean-Luc De Meyer, Richard Jonckheere, Patrick Codenys und Daniel Bressanutti, welches live durch Drummer Tim Kroker verstärkt wird, aber nicht davon ab, immer wieder ausgesuchte Venues zu betouren. Nachdem der Auftritt beim diesjährigen Amphi-Festival wegen eines kaputten Mischpults zum Desaster geriet, lange unterbrochen wurde und mit final nur 40 Minuten Spielzeit wohl der kürzeste Headliner-Auftritt in der mittlerweile zehnjährigen Historie des Festivals war, sollte am Nikolaustag im Oberhausener Kulttempel doch alles wieder glatt laufen. Für den Support konnte mit den Oldenburgern von Steril eine Band gewonnen werden, die sich in der EBM-/Post-Industrial-Szene in den vergangenen knapp 20 Jahren vor allem durch ihre energetischen Liveshows einen Namen gemacht hat. Und nach dem Liveband-Doppelpack laden dann noch die DJs Calle und redcherry zur großen Aftershowparty. Mehr Gründe hinzugehen bedarf es nun wirklich nicht!

Samstag, 06. Dezember 2014, Kulttempel Oberhausen
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Tickets: http://www.adticket.de/Front-242/Oberhausen-Kulttempel/06-12-2014_21-00.html?slink

Geschrieben von
Mehr von Patrick Friedland

EDITORS / PUBLIC SERVICE BROADCASTING – Münster, MCC Halle Münsterland (24.03.2018)

Von zu klein nach zu groß. Ursprünglich sollte das Editors-Konzert im Münsteraner...
Weiterlesen