Unfall in der Live Music Hall, Decke bei Konzert der Band “Callejon” eingestürzt. 11 Verletzte!

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

+++ Update (11.11.2012, 10:00 Uhr): "Zum Glück" war es wohl nur eine Rigips-Platte die dort heruntergekommen ist und die 11 Verletzten waren wirklich nur recht leicht verletzt (Schürfwunden, Nackenschmerzen etc), 4 von ihnen haben eine Behandlung durch die Notärzte abgelehnt, weil sie die Verletzungen wohl nicht als schlimm empfanden. Die Live Music Hall ist aktuell gesperrt, für wie lange steht noch nicht fest. (Quelle: http://www.report-k.de/)

Eigentlich sollte heute Abend in der Kölner Live Music Hall das Callejon Konzert stattfinden. Allerdings sind während der Show Teile der Decke runter gekommen und ins Publikum gestürzt. Es scheint sich dabei nicht um wirklich schwere Teile gehandelt zu haben, es war aber insgesamt wohl eine Größe von ca 2,50m x 1,50m betroffen. 11 Personen wurden nach ersten Angaben leicht verletzt. Das Konzert wurde abgesagt und wird wiederholt.

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More