Preview : MADSEN zeigen auch live „Wo Es Beginnt“ – Tour im Oktober 2012

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Madsen Live! Wo es beginnt!

Johannes Madsen (32), Sebastian Madsen (30), Sascha Madsen (28) und Niko Maurer (30), das sind die 4 jungen MĂ€nner, die hinter der bekannten Indie-Rockgruppe „Madsen“ stecken. Schon frĂŒh begannen die Madsen-BrĂŒder die Musikwelt zu erkunden. So traten sie schon Mitte der Neunziger unter dem Namen „Ganz Klar!“ auf. Ende der Neunziger grĂŒndeten sie gleich 2 neue Bands, nĂ€mlich „Alice`s Gun“ und „Hoerstuaz“, die mit verschiedenen Musikrichtungen herum experimentierten. WĂ€hrend sich die eine Gruppe mehr mit „Crossover“ und „Hip – Hop“ beschĂ€ftigte, nahm sich die andere Gruppe dem „Hardrock“ an. Im Jahre 2004 waren die Jungs dann soweit und die heutige Band „Madsen“ war geboren.

UrsprĂŒnglich zĂ€hlten sie 5 Köpfe, jedoch gab der Keyboarder „Folkert Jahnke“ (42) 2009 seinen Ausstieg bekannt. Kurz darauf verkĂŒndeten Madsen, dass sie zu viert weiter machen werden, sich jedoch fĂŒr die Liveauftritte einen Ersatz am Keyboard suchen wollen. Mit Lisa Nicklisch kam dann ĂŒberraschend eine Frau in die Band. Seit ihrem DebĂŒtalbum 2005 brachten die arbeitswĂŒtigen 4 ganze 5 Studioalben und 13 Singleauskopplungen heraus.
Sie sind gern gesehene GĂ€ste auf großen Festivals wie „Rock am Ring“, „Rock im Park“, „Nova Rock“ oder „Area 4“ und nutzen ihre PopularitĂ€t sehr engagiert gegen Rechtsextremismus. Nun promoten sie auf ihrer aktuellen Tour das neue Album „Wo es beginnt!“, bei dem sie sich ganz neu orientiert haben.

Als Appetizer werden die KlĂ€nge der Rockband „Unoptimal People“ gereicht.
Bestehend aus „Alex Eß“, „Sebastian LĂŒbeck“ und „Benedikt Wahls“ erblickte das Trio erst 2011 das Licht der Welt. Doch schon am 11. November brachten sie ihre erste Platte raus. Mit Platte ist hier interessanter Weise, tatsĂ€chlich eine nostalgische Vinylscheibe gemeint. Aber keine Angst, den digitalen Musikliebhabern bleibt dieser Genuss nicht verwehrt. Denn auf jeder Platte befindet sich der Code zum legalen Download. Nun darf man gespannt sein, wie sich die Berliner Jungs auf der BĂŒhne behaupten.

Termine:
04.10.2012 MÜNSTER – Skaters Place
05.10.2012 ERFURT – Stadtgarten
06.10.2012 MANNHEIM – Maimarkt Club
08.10.2012 KÖLN – E-Werk
09.10.2012 STUTTGART – Theaterhaus (am Pragsattel)
11.10.2012 MÜNCHEN – Backstage Werk
13.10.2012 DRESDEN – Alter Schlachthof
15.10.2012 BERLIN – Columbiahalle
16.10.2012 HAMBURG – Sporthalle

Autorin: Das Dusa

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen