Vision Talk – Unlike (Single)

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Vision Talk – Unlike (Single)Vision Talk – Unlike (Single)

Vision Talk – Unlike (Single)

Ja! So muss schwedischer Synthpop sein. Vision Talk [(Richard Flow (Lead Vocals), Karin Hallberg (Background Vocals), Christer Petersson (Drums) und Alecx Kincaid (Synthesizer)] haben sich Gott sei Dank nicht aufgelöst, wie man gerüchteweise im Internet lesen konnte, sondern haben mit „Unlike“ nun ihre neue digitale Single am Start. Minimal, melodiös und unbeschwert kommt der Track daher. Das schöne ist, dass beide Stimmen, die männliche wie die weibliche fast ebenbürtig den Song tragen. Fast könnte man meinen, Elegant Machinery hätten kleine Geschwister, die auch mal Musik machen wollten. Der Titeltrack wurde für die Veröffentlichung von diversen anderen Synthpopgrößen remixt und wer könnte das besser als „Parralox“, „People Theatre“ (Wann schläft Monsieur Rainman eigentlich?) und „Lustobjekt“. Zusätzlich als Bonus gibt es zwei Remixes des Tracks „The Loner“ vom kommenden neuen Album, die den neuesten Output des Duos elegant abschließen. Nichts für die Ewigkeit, aber Synthpop-Gourmets werden mit der Zunge schnalzen.

Diese CD könnte euch gefallen, wenn ihr auf Elegant Machinery und Ikea steht.

Tracklist:
01. Unlike
02. Unlike (Extended)
03. Unlike (Parralox ‘It’s A Sinitta’ Remix)
04. Unlike (People Theatre’s Devision Mix)
05. Unlike (Lustobjekt Extended Remix)
06. The Loner (F.P. Mix)
07. The Loner (Arachnophobias Remix)

Bewertung: 7/10 Punkte

Autor: Frank Stienen


Diese CD bei Amazon herunterladen: Vision Talk – Unlike (Single)Vision Talk – Unlike (Single)

Weblink:
www.visiontalk.se

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More