F.O.D. – Maschinentanz

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

F.O.D. – Maschinentanz



Maschinentanz ist nach „Synthesizer Tanzmusik" das zweite Album des Elektro-Trios F.O.D. aus Sachsen. Geneigte Zuschauer haben sich bereits als Support von And One ein Bild von den LivequalitĂ€ten der Jungs machen können (Review). Nun steht das zweite Werk in den PlattenlĂ€den und wartet darauf, entdeckt zu werden. Bereits „Dirty Pop“ lĂ€sst erahnen, wohin der Hase lĂ€uft. In bester Bodypop Manier wird hier elektronischer Körperkult gefeiert. Mitreißende Melodien und wohlbekannte Sounds befriedigen Bein und Ohr. Der deutschsprachige „Kreuzritter“ bringt eine Mischung aus And One und Melotron. Besonders letztgenannte Band hat bei einigen Songs die Blaupause geliefert. Es seien hier die Titel „Maschinentanz“ (Synthlinie von „Menschenfresser“) und „Burnout“ (komplette Chorus Harmonien aus „BrĂŒder“) genannt. „Maschinentanz“ ist ein ganz klar auf Hit gebĂŒgelter Bodypop-Song im Stile von And Ones „Technoman“ und „Tanz mit dem Teufel“ von Melotron. Doch zu einem kultigen Clubhit gehört mehr. Mitsingen wird hier schwer gemacht, man hĂ€tte im Chorus einfachere Textlinien benutzen mĂŒssen, um den „Gröhlfaktor“ zu erhöhen. Die beiden Titel "Angels" und "I Know" zusammen mit Eva Pölzing von Blutengel passen sich ganz gut ins Gesamtbild der CD ein und lockern das starre Konzept ein wenig auf. „Distance“ ist ein netter Synthpop Track, der herrlich ins Ohr geht, obwohl einem die Melodie schon wieder irgendwoher bekannt vorkommt.

Insgesamt muss man sagen, dass hier mĂ€chtig nach Kommerz geschielt wurde und EigenstĂ€ndigkeit und kĂŒnstlerischer Anspruch weitgehend auf der Strecke bleiben. Doch das Potential der Band ist da und wenn sich die drei Kreuzritter trauen, eigene Ideen und interessante Sounds zu benutzen, steht der Karriere nichts mehr im Wege. Als Hörer sollte man seinen Anspruch an eine innovative CD ausschalten, denn dann wird man hier prima unterhalten.

Diese CD könnte Euch gefallen, wenn ihr auf And One und Melotron steht.

Tracklist:
01. Dirty Pop
02. Kreuzritter
03. Angels
04. Jung Und Stolz
05. Maschinentanz
06. Mein Herz
07. Burnout
08. Heal Me
09. Humanoid
10. I Know
11. Distance
12. Schlaflied

Autor: Frank Stienen

Diese CD bei Amazon bestellen: F.O.D. – Maschinentanz

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen