2008-07-26 : POLARKREIS 18 arbeiten an neuem Album – Ver├Âffentlichung im Oktober geplant

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)
Viele Bands verschwinden eine Zeit lang quasi völlig von der Bildfläche und finden sich wieder zusammen, wenn es darum geht, ein neues Album aufzunehmen. Anders Polarkreis 18 die nicht tatenlos da saßen, sondern seit der veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debutalbums ständig unterwegs waren um Konzerte und Festivals zu spielen.

Polarkreis 18 arbeiten zudem seit geraumer Zeit an einem Nachfolge-Album und das an verschiedenen Orten mit verschiedenen Leuten. Von Dresden an die Ostsee, von dort wieder zurück nach Dresden, ab nach Weilheim ins Uphon Studio zu Mario Thaler (Notwist, Slut), gefolgt von Orchester-Aufnahmen in Babelsberg unter der Leitung von Sven Helbig (Pet
Shop Boys, Rammstein ?). Derzeit befindet man sich noch in Weilheim um das neue Album, das noch um einen Titel ringt, zu Ende zu bringen. Es wird das letzte Stück Musik sein, das im berüchtigten Weilheimer Studio ? aus welchem wichtige Alben, vor allem von
The Notwist entstanden ? produziert werden wird.

Einer Veröffentlichung des, noch unbetitelten Albums, am 10. Oktober 2008,
sollte nichts im Wege stehen.

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen