2007-11-21 : Gute und schlechte Nachrichten aus dem Hause AND ONE

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Es gibt Neuigkeiten aus Dr. Naghavis Klanglabor: welche Nachricht wollt ihr zuerst? die Gute oder die Schlechte? Fangen wir mit der Schlechten an, dann haben wir es hinter uns: Es wird sicherlich nicht jedem gefallen, dass Steve Naghavi entschieden hat, die für den 7. Dezember angekündigte Cover E.P. auf den 1. Februar 2008 zu verschieben, zumal eine Songauswahl, die "Never let Me Down Again" und "Der Mussolini" enthält, schon jetzt für jede Menge Gesprächsstoff gesorgt haben dürfte. Aber Steve hatte gute Gründe? wirklich! Hört auf zu meckern und wartet auf die gute Nachricht.

Brav.

Also: die gute Nachricht: die euphorischen ersten Reaktionen der Fans auf die Ankündigung schlugen eine Lawine von Diskussionen über die Titelauswahl los, in der das Wörtchen ?hätte? eine bevorzugte Rolle einnahm. Und auch auf Steve selber purzelten während der Aufnahmen andauernd weitere Ideen für essentielle Nummern ein. Es war klar: eine EP ist nicht genug! Lange Rede, kurzer Sinn: Naghavi & Co. gehen mit und erhöhen! Es darf doch sicher gerne etwas mehr sein, oder? (kommt? ihr seid doch sonst nicht so bescheiden!) Die geballte Ladung And One Bodypop Cover Power wurde also kurzerhand verdoppelt? und die angesagteste Electro Band Europas zieht sich in ihre "Bodypop Studios" zurück, um nun gleich ein ganzes Album mit mindestens 12 legendären Hymnen – komplett naghavifiziert natürlich – aus dem Hut zu zaubern. So wird "Bodypop 1 1/2" nun doch mehr als der Möchtegern- Konkurrenz lieb sein kann. Ein Full-Length SuperDuperCoverLover ALBUM, made in Germany! Na, als ob sich da die paar Wochen mehr Wartezeit nicht lohnen würden?! Oder? Na also!

?Bodypop 1 1/2?? jetzt in der praktischen Familien-Großpackung!

———

We?ve got good and bad news from Dr. Naghavi?s audio laboratory: which one would you like to hear first? OK, let?s start with the bad news, so we can put that behind us: most people will probably not be happy about Steve Naghavi?s decision to postpone the cover EP planned for release on December 7th, 2007 to February 1st, 2008? especially since songs like ?Never Let Me Down Again? or ?Der Mussolini? had already stirred up some excitement. But you can believe us that Steve had good reasons for his decision. Really. So, stop moaning and wait for the good news.

Good boy!

OK, here the good news: the euphoric first reactions of the fans on the announcement of ?Bodypop 1 ┬Ż? spawned an avalanche of discussions on the choice of tracks? most of them containing the words ?why? and ?not.? During the recording, more and more ideas for tracks that should have been on the CD were starting to rack Steve?s brain. It became more and more clear: an EP is not enough! Thus, let?s make a long story short: Naghavi and Co. are raising the odds! You will surely not be complaining about getting more for your money, won?t you? (C?mon? you don?t have to be modest just now!) You will now get the double load of And One Bodypop Cover Power ? and the by far most popular Electro band in Europe will return to the studio to conjure up a full album of at least 12 naghavified anthems. Thus, ?Bodypop 1 ┬Ż? will become more than any rivalling act would have prayed for. A fulllength superdupercoverlover album made in Germany! So, don?t tell us that this will not be worth waiting a few weeks more. Huh? We thought so?

?Bodypop 1 ┬Ż ? now coming in the family friendly XXL-package.?

Quelle/Source: www.outofline.de

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen