Zum 6. Mal lockt das NDR 2 Soundcheck – Neue Musik Festival nach Göttingen

ndr2_soundcheck
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Wer vom 14. bis 16. September noch nichts vorhat, sollte einen Abstecher nach Göttingen machen, das sich an diesem Wochenende zur „Soundcity“ Deutschlands verwandelt, denn dann findet bereits zum sechsten Mal das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival statt. An insgesamt fünf Locations in der Stadt wird es in diesem Jahr Konzerte von internationalen Newcomern und etablierten deutschen Künstlern geben.

Den Auftakt in diesem Jahr macht dabei kein geringerer als Clueso. Der gebürtige Erfurter ist einer der etabliertesten deutschen Musiker. Das Konzert ist bereits, wie viele andere auch, restlos ausverkauft. Doch wer dennoch dabei sein will, darf sich freuen, dass auf der City Stage am Albani Platz auch dieses Jahr die Konzerte per Live Stream zu verfolgen sind. Weitere auftretende Künstler sind unter anderem Kaleo, Welshly Arms, The XX oder Rudimental. Den kompletten Festival Zeitplan findet ihr hier: http://www.ndr.de/ndr2/events/soundcheck/Der-Festival-Zeitplan,schedule116.html

Den Abschluss bildet wieder die Musikszene Deutschland in der Lohalle. Hier treten in diesem Jahr Adel Tawil, Wincent Weiss, Alle Farben, Amanda, Stereoact und SDP in einer rund 3 stündigen Show auf.

Man darf gespannt sein, was in Zukunft noch von diesjährigen Künstlern zu hören sein wird, denn nicht wenige, die im Rahmen des Festivals aufgetreten sind, sind mittlerweile internationale Superstarts geworden. Bestes Beispiel ist Ed Sheeran, der 2012 bei der Premiere noch in Göttingen zu Gast war und nun die größten Hallen der Welt füllt.

Kommentar verfassen