ERASURE – World be gone

erasure-world-be-gone-new-album-2017-1
GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung

7 Gesamtnote

Gesamtnote

Erasure, das sind ĂŒber 25 Millionen verkaufte Alben in 32 Jahren, eine riesige Fangemeinde in der Homo- und Transgendergemeinde, riesige Hits wie Sometimes, A little Respect, Love to hate you, bunt-schrĂ€ge Livekonzerte, der Ex-Depeche Mode und Yazoo Musiker Vince Clarke und nicht zu vergessen der schillernde, charismatische SĂ€nger Andy Bell. Mit World be gone hat das Electropop Duo nun ihr 17. Studioalbum veröffentlicht, welches wir unter die Lupe nehmen werden.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Love you to the sky als erster Song und erste Singleauskopplung liefert genau das, was Erasure Fans mögen: treibende Beats, elegische Sounds, Andys hingebungsvolle Vocals und einen Chorus, den man einfach vertrĂ€umt mitsingen möchte. Bei Be Careful What You Wish For! werden indessen Erinnerungen an das Debut Album des Duos Wonderland (mit den Hits Who needs love like that, Oh LÂŽamour) wach. Nur heutzutage natĂŒrlich anders produziert. Still itÂŽs not over und Take me out of myself sind eher ruhige Balladen, die durch ihre MinimalitĂ€t Andys wundervolle Stimme gekonnt in den Vordergrund stellen. World be gone enthĂ€lt nicht nur die zuckersĂŒĂŸen, leicht kitschigen Melodien, die man von Andy und Vince kennt, sondern auch durchaus politische Themen. Ähnlich wie bei dem aktuellen Depeche Mode Werk Spirit, nur nicht so eindringlich ausgespielt wie bei der Supergroup. Als bestes Beispiel dafĂŒr und als Höhepunkt der CD kann man den Track Oh What A World nennen, da der Song gekonnt aus dem Gesamtkontext hervorsticht. Denn selten hat man Erasure so dĂŒster und textlich hoffnungslos erlebt. Ein absoluter Hinhörer!

Aber damit man nicht deprimiert zurĂŒckbleibt, schenkt uns die Band zum Abschluss das zuckersĂŒĂŸe Just A Little Love, bei dem man sich am liebsten mit dem Mensch an seiner Seite unter die Decke kuscheln möchte. Insgesamt nehmen sich Andy Bell und Vince Clarke eher zurĂŒck, Uptempo Songs findet man im Gegensatz zum letzten Werk The violet Flame nicht und man muss die Ansammlung von Songs eher im Kontext sehen.

Ein Album also, was den Erasure AnhÀngern gefallen wird. Musikfans, die die Band gerade erst entdecken, werden sich sicherlich damit schwer tun.

Das Album ist als CD, limitiertes orangenes Vinyl, regulÀres Vinyl, Kassette und digital erhÀltlich.

Tracklist ERASURE – World be gone:

01. Love You To The Sky
02. Be Careful What You Wish For!
03. World Be Gone
04. A Bitter Parting
05. Still It’s Not Over
06. Take Me Out Of Myself
07. Sweet Summer Loving
08. Oh What A World
09. Lousy Sum Of Nothing
10. Just A Little Love

Weblinks ERASURE:

Webseite: http://www.erasureinfo.com/
Facebook: https://www.facebook.com/erasureinfo
Twitter: https://twitter.com/erasureinfo

World Be Gone (2CD)

Preis: EUR 16,99

(0 Kundenbewertungen)

8 neu & gebraucht ab EUR 16,66

 

Kommentar verfassen