MAX RICHARD LEßMANN hat „Einen im Tee“

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

„Ich wollte nicht betrunken spielen. Das habe ich als Kind zwar gerne gemacht, aber jetzt kam mir das nicht gut vor. Und ich wollte auch nicht, dass irgendwer sonst fĂŒr mich so tat, als hĂ€tte er fĂŒnf Cola Whisky getrunken, davon hĂ€tte der nĂ€mlich auch nicht so viel gehabt.“ So die Worte zu Einen im Tee, dem neuen Vorboten zum Solo-DebĂŒt Liebe in Zeiten der Follower von Max Richard Leßmann. Was folgte, war die eigentlich naheliegende Idee von Fotograf Sven Sindt, einfach mal in die Kneipe zu gehen fĂŒr den neuen Videoclip des Frontmanns von Vierkanttretlager, der nun solo veröffentlicht. Das simple und gleichermaßen effiziente Vorgehen: Es wurden 40 Freunde angerufen und in die Stammkneipe geordert, schon konnte das VergnĂŒgen losgehen – der Clip zu Einen im Tee entstand im authentischen Umfeld.

Auch zum Ergebnis hat Leßmann einige Worte parat: „Die folgenden Bilder zeigen, dass Alkohol sehr gefĂ€hrlich ist. Sehr gefĂ€hrlich. Kann aber auch lustig sein. Alle Szenen wurden von professionellen Trinkern und unter der Aufsicht von professionellen Trinkern aufgenommen. Einige Menschen kamen bei den Aufnahmen zu schaden. Oder am Morgen danach! Versuchen Sie auf keinen Fall Mexikaner aus WasserglĂ€sern zu trinken! Ähnlichkeiten mit existierenden GetrĂ€nken sind nicht zufĂ€llig.

Trinken macht traurig, aber auch Spaß. Kenn dein GetrĂ€nk, deinen Wirt und dein Maß.“

Worte, die es zu beherzigen gilt. Bei Max Richard Leßmann sieht das dann zum Beispiel so aus:

Liebe in Zeiten der Follower erscheint am 21. Juli 2017 und ist bereits vorbestellbar.

Weblink MAX RICHARD LEßMANN:

Facebook: www.facebook.com/MaxRichardLessmann

Liebe in Zeiten der Follower

Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen (3 Kundenbewertungen)

45 neu & gebraucht ab EUR 13,63

Bild: Pressefreigabe

Kommentar verfassen