THE BEACH BOYS spielen ihre größten Hits auf Tour

NOTP 2015, (c) Michael Gamon
NOTP 2015, (c) Michael Gamon
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Gegründet Anfang der 1960er Jahre im sonnigen US-Bundesstaat Kalifornien haben die Beach Boys mehrere Generationen von MusikerInnen nachhaltig beeinflusst. Mit ihrem außergewöhnlichen Surf-Sound steht die Band rund um Mastermind Brian Wilson damals wie heute sinnbildlich für ihre Heimat: Sommer, Sonne und Strand. Dabei ist es nicht nur der Aufbau ihrer Lieder, die diese zu prototypischen Popsongs macht, sondern vor allem die mehrstimmigen, unerhört eingängigen Gesangsmelodien, die Leute von jung bis alt hellauf begeistern. Mit Liedern wie Good Vibrations, Fun, Fun, Fun oder Surfin’ USA haben sie gleich mehrmals musikalische Geschichte geschrieben. Im Juni sind die Herren auf ein paar deutschen Bühnen anzutreffen, um ihre größten Erfolge gebührend zu zelebrieren.

Tourdaten THE BEACH BOYS 2017:

07.06.2017 Hamburg, Theater am Großmarkt
08.06.2017 Berlin, Tempodrom
09.06.2017 Zwickau, Stadthalle
11.06.2017 München, Circus Krone
15.06.2017 Stuttgart. Liederhalle
16.06.2017 Frankfurt, Alte Oper
17.06.2017 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Weblinks THE BEACH BOYS:

Homepage: https://www.thebeachboys.com/
Facebook: https://www.facebook.com/thebeachboys/
Twitter: https://twitter.com/thebeachboys?lang=de

The Very Best Of The Beach Boys: Sounds Of Summer

Preis: EUR 7,99

4.5 von 5 Sternen (16 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 7,99

Kommentar verfassen